Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Gesundheit Medizin Pharmazie – für Ärzte, Apotheker, Sanitätspersonal, Gesundheits-Interessierte

older | 1 | .... | 137 | 138 | (Page 139) | 140 | 141 | .... | 239 | newer

    0 0

    Ein bestimmtes Hirnaktivitätsmuster hängt mit der Erkrankungsschwere der Dystonie sowie dem Therapieerfolg der Tiefen Hirnstimulation zusammen. Nach Morbus Parkinson und dem essentiellen Tremor ist die Dystonie die dritthäufigste Bewegungsstörung weltweit – mit mehr als 500.000 betroffenen Menschen in Europa. Bei einer Dystonie ist das Gleichgewicht zwischen erregenden und hemmenden Nervenverbindungen, das für „geordnete“ Bewegungsabläufe sorgt, gestört. [...]

    Der Beitrag Tiefe Hirnstimulation bei Dystonie erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Forscher haben nachgewiesen, dass sich der Konsum von Knoblauch durch stillende Frauen sich in Knoblauchgeruch in der Muttermilch niederschlägt. Lebensmittelchemiker der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben nachgewiesen, dass die Einnahme von Knoblauch durch stillende Frauen sich im Knoblauchgeruch der Muttermilch niederschlägt. Verantwortlich dafür ist Allylmethylsulfid (AMS) – ein Stoffwechselprodukt, das erst im mütterlichen Organismus verstärkt gebildet wird. Ob der Knoblauchgeruch [...]

    Der Beitrag Knoblauchgeruch in der Muttermilch erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Durchfall bei Kindern ist meistens ein Symptom für eine andere Erkrankung – wobei die Ursachen zwar vielfältig, Darminfektionen aber am häufigsten sind. Durchfall ist üblicherweise ein Symptom für eine anderen auslösenden Ursache wie Darminfektionen durch Viren, Bakterien oder Einzeller, Schädigung der Darmzellen durch von den Erregern gebildeten Gifte (Toxine), weiters chronisch entzündliche Darmerkrankungen sowie auch systemische Erkrankungen wie Schilddrüsenerkrankung oder Allergien. Auch medikamentöse Therapien mit Antibiotika oder psychische [...]

    Der Beitrag Durchfall bei Kindern – verschiedene Ursachen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 12/21/17--14:04: Maßnahmen gegen Heiserkeit
  • Gegen Heiserkeit ist der Einsatz von Arzneipflanzen, Heilkräutern und Hausmitteln in den meisten Fällen ausreichend, um die Stimme wieder herzustellen. Heiserkeit und veränderte Stimmlage werden zumeist durch eine Überbeanspruchung der Stimme wie bei lautem Sprechen in Gesellschaft, Schreien beim Ländermatch oder beim Pop-Konzert verursacht. Die erste wichtige Maßnahme gegen Heiserkeit ist es, die Stimme zu [...]

    Der Beitrag Maßnahmen gegen Heiserkeit erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Schönes Haar und feste Nägel können durch das wasserlösliche B-Vitamin Biotin – auch als B7 oder Vitamin H bekannt – unterstützt werden. Das wasserlösliche, zur Gruppe der B-Vitamine gehörige Vitamin H unterstützt viele Stoffwechselprozesse im menschlichen Organsmus und kann auch vom Körper selbst produziert werden. Da dies aber nicht bedarfsdeckend, sollte eine regelmäßige Zufuhr von Vitamin H erfolgen. Natürlich kommt Vitamin H [...]

    Der Beitrag Vitamin H für Haar und Nägel erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Das Risiko für Magenkrebs erhöhende Helicobacter-Bakterium kann an seinen menschlichen Wirt so anpassen, dass es einmalig wird wie ein menschlicher Fingerabdruck. Wie kein anderes Bakterium variiert das Helicobacter-Bakterium Helicobacter pylori dazu im Laufe der Infektion seine Gene. Unlängst haben Wissenschaftler der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) in Zusammenarbeit mit dem Statistikexperten Dr. Xavier Didelot vom Imperial College in London den [...]

    Der Beitrag Helicobacter-Bakterium – das anpassungsfähige Bakterium erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Aktuelle neue Erkenntnisse zu Vitamin E – dem alpha-Tocopherol – und Zellalterung zeigt, dass alte Zellen mehr Vitamin E enthalten als junge Zellen. Wie ein Wissenschaftlerteam unter Führung des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE) an menschlichen Bindegewebszellen zeigen konnte, enthalten alte Zellen mehr Vitamin E als junge. Zudem beobachteten die Forscher, dass ein höheres Zellalter mit einer [...]

    Der Beitrag Neue Erkenntnisse zu Vitamin E erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die Zen-Meditation zum Entdecken der mentalen, ­physischen und emotionalen Balance kann auch das Schmerzempfinden positiv beeinflussen. Die Zen-Meditation ist eine jahrhundertealte Technik zur Findung mentaler, ­physischer und emotionaler Balance, die laut verschiedener Untersuchungen auch das Schmerzempfinden positiv beeinflussen kann. Die Zen-Meditation – auch als Zazen bezeichnet – ist eine Meditation des Zen Buddhismus, Zen ist der japanische Begriff für Meditation.   Zen-Meditation verringert Schmerzempfinden Wer häufig Zen-Meditation [...]

    Der Beitrag Zen-Meditation gegen Schmerzen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Diuretika wirken durch die Reduktion des Cardiac Output blutdrucksenkend – ausgelöst durch Verminderung des Plasma- und extrazellulären Volumens. Die blutdrucksenkende Wirkweise der Diuretika beruht auf einer Reduktion des Cardiac Output, ausgelöst durch eine Verminderung des Plasma- und extrazellulären Volumens. Die Volumenreduktion wird durch Blockierung der Natriumrück­resorption entlang einzelner ­Tubulus-Abschnitte und eine dadurch gesteigerte Natriurese erzielt. [...]

    Der Beitrag Diuretika – Antihypertensiva erster Wahl erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Nervenzellen im Gehirn legen einen Vorrat an DNA-Kopien an, um schneller auf Reize reagieren zu können. Diese Zwischenablage beschleunigt die Protein-Herstellung. Unser Gehirn ist unser komplexeste und flexibelste Organ. Damit die Nervenzellen im Gehirn innerhalb kürzester Zeit auf einen Reiz reagieren und ihre Funktion anpassen können, legen sie teilweise sogar bereits bearbeitete DNA-Kopien als Vorrat an, um sehr kurze [...]

    Der Beitrag Zeit sparen mit der Zwischenablage im Gehirn erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Der sogenannte Gyrasehemmer Moxifloxacin ist ein rezeptpflichtiges Antibiotikum der zweiten Wahl aus der Gruppe der Fluorchinolone. Moxifloxacin wird bei einer Verschlimmerung einer bereits länger bestehenden chronischen Bronchitis, bei Lungenentzündungen und bei akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen angewendet. Laut EMA ist das Antibiotikum für die Behandlung der folgenden bakteriellen Infektionen zugelassen, wenn sie von Moxifloxacin-empfindlichen Bakterien verursacht werden: akute Exazerbation der [...]

    Der Beitrag Atemwegsantibiotikum Moxifloxacin erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Blutungsstörungen – mit endokrinen oder organische Ursachen – in der Perimenopause gehören zu den häufigsten Gründen, den Gynäkologen aufzusuchen. Blutungsstörungen in der Perimenopause gehören zu den häufigsten Gründen den Gynäkologen aufzusuchen. Sie können entweder endokrine (funktionelle) oder organische Ursachen haben. Nachstehend werden die endokrin verursachten Blutungsstörungen (dysfunktionellen Blutungen) näher betrachtet. Davor müssen allerdings organische und entzündliche Ursachen ausgeschlossen werden. Voraussetzung [...]

    Der Beitrag Blutungsstörungen in der Perimenopause erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 12/24/17--01:45: Die LOGI-Methode
  • Bei der LOGI-Methode ist die Energiedichte trotz einer Fettzufuhr von 40 bis 50 Prozent, was für den Fettstoffwechsel optimal ist, sehr niedrig. Die LOGI-Methode ist eine artgerechte Ernährung zur Behandlung von Übergewicht, Metabolischem Syndrom und Diabetes mellitus. Bis in die Neuzeit hinein waren Ernährung und Bewegung immer untrennbar miteinander verknüpft: Jagen und sammeln, um zu essen und überleben zu können. [...]

    Der Beitrag Die LOGI-Methode erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Verschiedene natürliche Mittel können unserem Körper gegen Erkältungen, Grippale Infekte & Co unterstützen und unser Immunsystem stärken. Erkältungsviren lauern in der kalten Jahreszeit auf Tastaturen, Türklinken, Telefonen und Treppengeländern, in geschlossenen Räumen ist oft auch die Luft belastet. Durch die niedrigen Temperaturen können sich Erkältungsviren besser vermehren, die durch die Kälte geschwächte Immunabwehr kann die Erreger schlechter abwehren. Deswegen erkranken viele Erwachsene [...]

    Der Beitrag Immunsystem stärken mit natürlichen Mitteln erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Ein Beispiel für bereichernde Zusammenarbeiten zeigen Forschungen zu Mutationen im Filaggrin-Gen im Zusammenhang mit Neurodermitis bzw. Atopische Dermatitis. Neueste Ergebnisse der Grundlagenforschung und aktuelle Entwick­lungen aus der klinischen Praxis zeigen die große Be­deutung von Kooperationen zur Ent­wicklung neuer Therapieoptionen. Ein gutes Beispiel stellt hier die Atopische Dermatitis bzw. Neurodermitis dar.   Atopische Dermatitis: Gendefekt nachgewiesen Ein weiteres Beispiel [...]

    Der Beitrag Atopische Dermatitis und Gendefekt erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Kohlenhydrate stellen laut einer aktuellen australischen Studie eine optimale Ernährung zur Gewichtsabnahme und für ein längeres Leben darstellen. Laut Wissenschaftlern der University of Sydney machen Kohlenhydrate nicht krank und dick, sondern unterstützen die Produktion eines Hormons, das den Appetit zügelt, die Gesundheit erhält und auch als lebensverlängernd gilt – dem sogenannten Fibrolast Growth Factor 21 (FGF21). Die Erkenntnisse entsprechen durchaus [...]

    Der Beitrag Kohlenhydrate – optimal zur Gewichtsabnahme erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 12/24/17--14:31: Das Lungenemphysem
  • Beim Lungenemphysem besteht ein abnorm gesteigerter Luftgehalt der Lunge – es kommt zur irreversiblen Zerstörung des Lungengewebes. Beim Lungenemphysem um eine irreversible, abnorme Größenzunahme der terminalen gasaustauschenden Strukturen der Lunge bei gleichzeitiger Destruktion ihrer Wände. Der Name Emphysem bedeutet zunächst einen erhöhten Luftgehalt der Lunge (Überblähung). Definitionsgemäß handelt es sich beim Lungenemphysem um eine irreversible, abnorme Größenzunahme der terminalen gasaustauschenden [...]

    Der Beitrag Das Lungenemphysem erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Bei Asthma bronchiale kommt es zu erhöhter Empfindlichkeit der Atemwege – bronchiale Hyperreaktivität gegen verschiedenartige Reize – mit Behinderung der Atmung. Unter Asthma bronchiale versteht man eine Erkrankung mit erhöhter Empfindlichkeit der Atemwege – der sogenannten bronchialen Hyperreaktivität – gegen verschiedenartige Reize, die mit einer Behinderung der Atmung einhergeht. Man spricht von Atemfluss-Obstruktion. Asthma bronchiale wird klinisch andererseits durch die Atemnot wechselnder Intensität, pathophysiologisch durch die wechselnde [...]

    Der Beitrag Bronchiale Hyperreaktivität bei Asthma bronchiale erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Lurbinectedin soll den Transkriptionsprozess beeinflussen, damit das Tumorwachstum gehemmt und der Tumortod forciert wird. Lurbinectedin (PM1183) blockiert die transaktivierte Transkription und induziert die Formation von Doppelstrangbrüchen. Man bezeichnet Lurbinectedin als Inhibitor des RNA-Polymerase-II-Enzyms. Die antitumorale Wirksamkeit von PM1183 wird zurzeit bei verschiedenen Arten von soliden Tumoren erforscht.   Lurbinectedin entscheidend an der Transkription beteiligt Lurbinectedin ist ein Studienpräparat aus [...]

    Der Beitrag Lurbinectedin – Inhibitor des RNA-Polymerase-II-Enzyms erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Krampfartige Schmerzen im Unterleib, Kopfschmerzen und ein Gefühl des Unwohlseins sind die häufigsten Symptome der Menstruation. Schätzungen gehen davon aus, dass ungefähr jede dritte Frau unter krampfartigen Schmerzen im Unterleib leidet, bei jungen Mädchen sogar jedes zweite, wobei die Ausprägung sehr unterschiedlich sein kann. In besonders schlimmen Fällen sind Allgemeinbefinden und Leistungsvermögen speziell bei den Jungen durch [...]

    Der Beitrag Krampfartige Schmerzen im Unterleib erschien zuerst auf MedMix.


older | 1 | .... | 137 | 138 | (Page 139) | 140 | 141 | .... | 239 | newer