Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Gesundheit Medizin Pharmazie – für Ärzte, Apotheker, Sanitätspersonal, Gesundheits-Interessierte

older | 1 | .... | 189 | 190 | (Page 191) | 192 | 193 | .... | 239 | newer

    0 0

    Australische Forscher zeigen, dass durch das menschliche Erinnerungsvermögen Gesichter besser gemerkt werden können, als vermutet wurde. Forscher der Monash University in Melbourne untersuchten das menschliche Erinnerungsvermögen und fanden Hinweise darauf, dass sich das Gehirn Gesichter besser merken kann, als bisher geglaubt wurde. Diese Erkenntnis könnte die Türen für nachfolgende Gedächtnisforschung öffnen und dafür sorgen, dass Augenzeugenberichte einen [...]

    Der Beitrag Erinnerungsvermögen ausgeprägter als bisher angenommen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Parallel zur Nachfrage nach tierischem Protein hat sich auch die Verfügbarkeit sowie Nachfrage für pflanzliche Proteine in den letzten Jahrzehnten verbessert. In absehbarer Zeit könnte der Markt für pflanzliche Proteine an seine Wachstumsgrenze stoßen. Um den Bedarf an weiterhin decken zu können, ist die Suche nach Lieferanten für verträgliche und fettarme pflanzliche Protein von großer Bedeutung. Bisher haben vor [...]

    Der Beitrag Pflanzliche Proteine aus Linsen und Bohnen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 07/12/18--03:26: Das autonome Adenom
  • Das autonome Adenom ist die häufigste Variante gutartiger Tumore der Schilddrüse. Mutationen in zwei Genen sind für gut 70 Prozent von ihnen verantwortlich. Hormone der Schilddrüse sind an der Steuerung vieler Funktionen des menschlichen Körpers beteiligt: Sie nehmen Einfluss auf den Zucker-, Fett- und Eiweißhaushalt, regeln die Körpertemperatur, den Herzschlag und den Kreislauf und vieles [...]

    Der Beitrag Das autonome Adenom erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Der Gummibauch ist Symptom der akuten Pankreatitis – einer Bauchspeicheldrüsen-Entzündung –, der sich beim Abtasten wie ein elastischer Gummischlauch anspürt. Der Gummibauch ist Symptom der Pankreatitis – einer Bauchspeicheldrüsen-Entzündung –, die Ärzte normalerweise rasch diagnostizieren können. Nach der Anamnese, dem ausführlichen Gespräch mit dem Patienten, kann bei der körperlichen Untersuchung in der Regel eine gespannte, aber nicht harte Bauchdecke – der erwähnte Gummibauch – auf eine akute [...]

    Der Beitrag Gummibauch als Symptom einer Pankreatitis erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Das Risiko für eine Schizophrenie-Entstehung scheint mit der Größe bestimmter Strukturen des Gehirns und speziellen Genen vergesellschaftet zu sein. Eine Schizophrenie-Entstehung ist zehnmal wahrscheinlicher, wenn ein Angehöriger ersten Grades ebenfalls betroffen ist – das Risiko wird vor allem durch genetische Faktoren und nicht durch die geteilte Umwelt transportiert. Deswegen wird nach wie vor versucht, solche Gene zu finden, die maßgeblich für die [...]

    Der Beitrag Neue Erkenntnisse zur Schizophrenie-Entstehung erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die Prävalenz der Niereninsuffizienz bei Patienten mit Herzinsuffizienz beträgt 40 bis 60%, davon weisen 15 % ein Stadium IV–V der chronischen Niereninsuffizienz auf. Das kardiorenale Syndrom ist ein Zustand, bei dem die Therapie der Symptome der Herzinsuffizienz durch eine Verschlechterung der Niereninsuffizienz limitiert ist. Letztendlich stellt das kardiorenale Syndrom eine Interaktion zwischen Herz, Niere und der oft [...]

    Der Beitrag Niereninsuffizienz bei Herzinsuffizienz – das kardiorenale Syndrom erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die in Kapuzinerkresse enthaltenen Senföle, die beim Verzehr einen typischen scharfen Geschmack bringen, beeinflussen den zellulären Zucker- und Entgiftungsstoffwechsel. Die auch als Arzneipflanze bekannte Kapuzinerkresse enthält Senfölverbindungen, die sich beim Verzehr durch einen scharfen Geschmack bemerkbar machen. Laut aktuellen Studienergebnissen wirken Senföle aus Kapuzinerkresse antidiabetisch und aktivieren Enzyme des Entgiftungsstoffwechsels. Die Inhaltsstoffe der Kapuzinerkresse können vor allem auch bestimmten Viren, Bakterien und [...]

    Der Beitrag Senföle aus Kapuzinerkresse beeinflussen Stoffwechsel erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Der Januskinase-Hemmer Tofacitinib (JAK-Hemmer) wurde jetzt in der EU zur Behandlung von Patienten mit Psoriasis Arthritis zugelassen. Die chronisch-entzündliche Rheumaerkrankung Psoriasis Arthritis kann nun auch mit dem JAK-Hemmer Tofacitinib – mit Handelsnamen Xeljanz ® – therapiert werden. Die Europäische Arzneimittelagentur hat den oralen Januskinase-Hemmer Xeljanz® (Tofacitinib) nun auch zur Behandlung aktiver Psoriasis Arthritis zugelassen. In der Dosierung 5 mg zweimal täglich kann Xeljanz ®, in Kombination [...]

    Der Beitrag Tofacitinib – JAK-Hemmer bei Psoriasis Arthritis erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Erdbeeren und Tomaten zählen weltweit zu den meistverzehrten Frucht- und Gemüsesorten, Allergiepotential von Erdbeeren und Tomaten hängt von der Sorte ab. Viele Menschen reagieren auf Erdbeeren und Tomaten allergisch. Betroffen sind vor allem Allergiker mit diagnostizierter Birkenpollenallergie. Ein Team der Technischen Universität München (TUM) hat untersucht, welche Sorten von Erdbeeren und Tomaten weniger Allergene enthalten als [...]

    Der Beitrag Wann Erdbeeren und Tomaten Allergien verursachen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Neue Erkenntnisse zeigen eindrucksvoll, dass das Hepatitis-B-Virus bereits sehr lange unter Menschen zirkuliert und wie sich das Virus in Jahrtausenden verändert und verbreitet hat. Hepatitis-B-Virus-Infektionen gehören noch immer zu den häufigsten Infektionskrankheiten, obwohl Neuinfektionen mit dem Hepatitis-B-Virus (HBV) durch eine Zunahme der Durchimpfungsraten in den letzten Jahren weltweit abnehmen. Laut WHO-Schätzungen sind über 250 Millionen Menschen chronisch mit dem Hepatitis-B-Virus [...]

    Der Beitrag Evolution des Hepatitis-B-Virus erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Zur Nicht-medikamentösen Asthma-Therapie werden vor allem Atemübungen, Sport und Bewegung, Allergie-Auslöser meiden und Rauchentwöhnung gezählt. Zur Nicht-medikamentösen Asthma-Therapie gehören vor allem atem- und physiotherapeutische Maßnahmen, die den Patienten helfen sollen, auf akute Verschlechterungen vorbereitet zu sein. Die Nicht-medikamentöse Asthma-Therapie trägt aber auch wesentlich dazu bei, die Lebensqualität der Asthmapatienten zu verbessern. Hier kommen weitere Maßnahmen zum Einsatz wie  Sport und Bewegung, Allergie-Auslöser meiden, Rauchentwöhnung, [...]

    Der Beitrag Nicht-medikamentöse Asthma-Therapie erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Viele Menschen leiden unter den Ursachen von Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten wie Lactose-, Fructose- und Histamin-Intoleranz. Nicht immer muss der Darm Ursache von Problemen wie Kopfschmerzen, Kreislaufproblemen, Bauchkrämpfen, Durchfall oder Verstopfung sein. Solche Symptome könnten auch eine Nahrungsmittel-Unverträglichkeit wie Lactose-, Fructose- und Histamin-Intoleranz signalisieren.   Lactose-, Fructose- und Histamin-Intoleranz weit verbreitet Viele Menschen leiden unter Nahrungsmittel-Intoleranzen. Etwa 1% der Bevölkerung hat eine Histamin-Intoleranz, 10% [...]

    Der Beitrag Lactose-, Fructose- und Histamin-Intoleranz erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    In der Typ-2-Diabetes-Behandlung bringen Operationen zur Gewichtsreduktion stark verbesserte Ergebnisse für betroffene Diabetes-Patienten. Die Typ-2-Diabetes-Behandlung stellt für betroffene Diabetes-Patienten eine tägliche Herausforderung dar. Die Suche nach effektiveren Optionen zur Bekämpfung der Krankheit steht deswegen seit langem im Fokus der Forschung. Auch jüngste Untersuchungen zur Wirksamkeit von Operationen zur Gewichtsreduktion haben gezeigt, dass chirurgische Eingriffe sehr große Verbesserungen für die Typ-2-Diabetes-Behandlung zur Folge haben können. Früher brachten solche Operationen den Patienten [...]

    Der Beitrag Typ-2-Diabetes-Behandlung effektiv mit Operationen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Anhaltendes Übergewicht ist ein Risikofaktor für Darmkrebs, überschüssiges Fett löst im Körper eine Stressreaktion aus, die Tumorwachstum unterstützt. Darmkrebs zählt in unseren Breiten bei Männern zur dritt- und bei Frauen zur zweithäufigsten Tumorerkrankung. Vor allem die Ernährungs- und Lebensgewohnheiten scheinen eine grundlegende Rolle zu spielen, denn Menschen mit Übergewicht haben ein erhöhtes Risiko, an Darmkrebs zu erkranken. Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut [...]

    Der Beitrag Übergewicht als Risikofaktor für Darmkrebs entschlüsselt erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die aktualisierte Leitlinie zum Hodgkin-Lymphom beantwortet diverse Fragestellungen zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge der Erkrankung. Eine Aktualisierung der interdisziplinären S3-Leitlinie zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Hodgkin-Lymphoms bei erwachsenen Patienten wurde nun vom Leitlinienprogramm Onkologie veröffentlicht. Federführend bei der Erstellung dieser Hodgkin-Lymphom-Leitlinie war die DGHO Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e. V., 16 weitere Fachgesellschaften haben [...]

    Der Beitrag Hodgkin-Lymphom – aktualisierte Leitlinie erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Dass an Neurodermitis Kinder seltener erkranken, wenn im häuslichen Umfeld auch Nutztiere und Katzen leben, konnte in letzter Zeit eindrucksvoll gezeigt werden. Warum an Neurodermitis Kinder seltener erkranken und sie besser geschützt sind, wenn im häuslichen Umfeld auch Nutztiere und Katzen leben, konnte in den letzten Jahren eindrucksvoll in internationalen Untersuchungen gezeigt werden. Speziell bis zum zweiten Lebensjahr sollen Kleinkinder seltener an der [...]

    Der Beitrag Wenn an Neurodermitis Kinder seltener erkranken erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Ein Schlafapnoesyndrom hat eine zusätzlich negative Auswirkung auf die Schlafqualität und somit auf die Lebensqualität von Menschen mit Asthma bronchiale. Symptome wie Schlafapnoesyndrom, chronische Entzündungsreaktion der Bronchien, gastroösophagealer Reflux und jegliche Obstruktion der oberen Atemwege (z.B. allergische Rhinitis) haben eine zusätzlich negative Auswirkung auf die Schlafqualität des Asthmatikers. Das Schlafapnoesyndrom ist ein etabliertes Krankheitsbild, das durch Tagesmüdigkeit, Konzentrationsstörungen, [...]

    Der Beitrag Schlafapnoesyndrom bei Asthma bronchiale erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Odyssey Escape-Studie: unter dem PCSK9-Hemmer Alirocumab konnte die LDL-Apherese bei ca. zwei Drittel der Patienten abgesetzt werden. Die PCSK9-Hemmer – oder PCSK9-Inhibitoren wie Alirocumab, Evolocumab und Bococizumab – sind eine neue Substanzklasse zur Cholesterinsenkung, die in den letzten Jahren große Hoffnungen in der Kardiologie geweckt haben und als Zukunft der Cholesterinsenkung gegen Hypercholesterinämie gesehen werden.   Odyssey Escape zu Alirocumab Vor zwei Jahren stellte Patrick Moriarty am [...]

    Der Beitrag Alirocumab ermöglicht Absetzen von LDL-Apherese erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    mTOR-Hemmer – die Rapamycin-Analoga (Rapaloge) Everolimus und BEZ235 – können in Kombination angwandt ältere Menschen vor Infektionen schützen. mTOR-Hemmer unterbrechen die mTOR-Signalwege mTORC1 und mTORC2 und sollen als Medikamente angewandt gegen überschießende Immunreaktionen besonders wirksam sein. Rapamycin war der erste mTOR-Hemmer und ist als Sirolimus sehr bekannt. Rapamycin-Analoga – auch als Rapaloge bezeichnet – sind Weiterentwicklungen, die günstigere pharmakologischen Eigenschaften zeigen. Bekannte Rapamycin-Analoge sind beispielsweise Temsirolimus, Ridaforolimus, Deforolimus und Everolimus. In [...]

    Der Beitrag mTOR-Hemmer senken Infektionsrisiko älterer Menschen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Bei Entstehung der Osteoporose spielen neben Östrogenmangel, genetischen Ursachen, hormonellen Veränderungen oder Rauchen auch Störungen im Immunsystem eine wichtige Rolle. Die sys­temische Skeletterkrankung Osteoporose ist durch eine niedrige Knochenmasse und eine Verschlechterung der Mikroarchitektur des Knochengewebes charakterisiert. Dadurch kommt es vermehrt zu Knochenbrüchen. Derartige osteoporotische Frakturen treten bei beiden Geschlechtern mit steigendem Alter vermehrt auf, wenngleich die Zunahme des [...]

    Der Beitrag Osteoporose: Störungen im Immunsystem erschien zuerst auf MedMix.


older | 1 | .... | 189 | 190 | (Page 191) | 192 | 193 | .... | 239 | newer