Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Gesundheit Medizin Pharmazie – für Ärzte, Apotheker, Sanitätspersonal, Gesundheits-Interessierte

older | 1 | .... | 146 | 147 | (Page 148) | 149 | 150 | .... | 239 | newer

    0 0

    Das für die Krebstherapie entwickelte therapeutische Radiopharmakon Lutetium-177 PSMA-617 zerstört Prostatakrebszellen von innen. Das Prostata-spezifische Membranantigen PSMA ist zwar auch auf der Oberfläche gesunder Prostatazellen, doch wesentlich häufiger auf Prostatakrebszellen vorhanden. Da dieses Membranantigen anderswo Körper kaum anzutreffen ist, gilt PSMA als ideales Zielmolekül für Diagnostik und zielgerichtete Therapien von Prostatatumoren. Forscher der Abteilung Radiopharmazeutische Chemie im Deutschen Krebsforschungszentrum haben das kleine Molekül PSMA-617 zu entwickelt, [...]

    Der Beitrag Lutetium-177 PSMA-617 gegen Prostatakrebszellen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Spargel – König unter den Gemüsen: Hauptanbaugebiet in Österreich ist das ­Marchfeld, das über optimale Böden für die Produktion verfügt. Bei Spargel unterscheidet man zwischen der grünen und weißen Sorte. Die unterschiedlichen Farben kommen anbaubedingt zustande. Spargel bleibt weiß, wenn er völlig von Erde bedeckt ist und dann zur Ernte aus den hügel­artigen Beeten gestochen wird. Durch [...]

    Der Beitrag Spargel – König unter den Gemüsen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Sobald eine Parodontitis vorliegt, wird das an sich harmlose in der Zahntasche befindliche Bakterium Prevotella nigrescens aggressiv und greift seinen Wirt an. Es ist weniger bekannt, dass Parodontitis weltweit die am weitesten verbreitete Infektionskrankheit ist. Etwa jeder Mensch ist betroffen, im höheren Alter leidet jeder zweite Mensch an dieser ansteckenden, entzündlichen Erkrankung des Zahnhalteapparates – dem sogenannten Parodontium. Wobei Parodontitis durch einen Biofilm in [...]

    Der Beitrag Mikrobiom der Zahntasche spielt zentrale Rolle bei Parodontitis erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Das Peptidhormon Kisspeptin steuert durch zwei parallele Gehirn-Schaltkreise die sexuelle Anziehung zum anderen Geschlecht sowie die sexuelle Motivation. Kisspeptin – ein Signalmolekül im Gehirn, Produkt des KiSS1-Gens – spielt in der Pubertät und im Menstruationszyklus der Frau eine wichtige Rolle, wie in den letzten Jahren herausgefunden wurde. Eine neue Studie der Universität Lüttich in Belgien und der Universität des Saarlandes zeigt nun, dass das Peptidhormon [...]

    Der Beitrag Kisspeptin für sexuelle Anziehung erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Amyotrophe Lateralsklerose früh zu diagnostizieren, ist schwierig – die Transkranielle Magnetstimulation kann offenbar eine frühe Diagnose unterstützen. Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine motorischen Erkrankung des zentralen und peripheren Nervensystems, die vor allem in der frühen Krankheitsphase schwer zu diagnostizieren ist. Australische Wissenschaftler fanden in einer Studie Hinweise dafür, dass die Transkranielle Magnetstimulation (TMS) des motorischen Kortex die Diagnostik verbessern könnte.   Amyotrophe Lateralsklerose Die [...]

    Der Beitrag Transkranielle Magnetstimulation und Amyotrophe Lateralsklerose erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 01/28/18--16:01: Stuhlinkontinenz bei Kindern
  • Stuhlinkontinenz bei Kindern durch anorektale Fehlbildungen des Darmes erfordert eine Korrekturoperation, Aufklärung und gute Nachsorge, die zur sozialen Kontinenz beitragen. Anorektale Fehlbildungen – anorektale Malformation oder Analatresie – sind angeborene Fehlbildungen des Enddarmes und des Afters. Betroffenen Neugeborenen fehlt die anale Öffnung – Mastdarm beziehungsweise After sind nur unzureichend oder gar nicht ausgebildet und die Schließmuskulatur kann ganz oder teilweise fehlen. Durch die operative Korrektur, um [...]

    Der Beitrag Stuhlinkontinenz bei Kindern erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Asthmapatientinnen, die in die Wechseljahre kommen, sollten wissen, dass die hormonelle Umstellung in der Menopause Asthma verschlechtern kann. Die Menopause, die Wechseljahre, führt bei Frauen zu tief greifenden körperlichen und psychischen Veränderungen. Die Hormonumstellung verursacht typische Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen, Erschöpfung und Leistungsabfall, Schweißausbrüche, depressive Verstimmungen, Gewichtszunahme Schlafstörungen oder Gelenk- und Muskelschmerzen. Herzbeschwerden und Darmträgheit sind ebenfalls recht häufig. Schweißausbrüchen und [...]

    Der Beitrag Zusammenhang Menopause Asthma untersucht erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Schilddrüsenkrebs bei jüngeren Frauen ist stark im Ansteigen – die aussichtsreichste Behandlung ist die Kombination aus Operation plus Radiojodtherapie. Bösartiger Schilddrüsenkrebs kommt neuen Studien zufolge in Industrieländern immer häufig vor, vor allem bei Frauen. Neben Tumoren der Brust wird sich das Schilddrüsenkarzinom demnach in den nächsten fünf Jahren zu den am schnellsten wachsenden Krebserkrankungen bei jüngeren Frauen entwickeln. [...]

    Der Beitrag Schilddrüsenkrebs stark im Ansteigen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Mutterkraut ist eine sehr gute pflanzliche Option in der Migräneprophylaxe, seine Wirksamkeit wurde in zahlreichen wissenschaftlichen Studien betätigt. Bereits im 1. Jahrhundert nach Christus hat Dioskurides – der auf MEDMIX häufig zitierte berühmteste Pharmakologe der Antike – das Mutterkraut (Tanaceti parthenii herba) als Heilpflanze beschrieben. In unseren Breiten wird Mutterkraut seit dem Mittelalter bei Fieber, Kopfschmerzen und Schwangerschaftsbeschwerden [...]

    Der Beitrag Mutterkraut zur Migräneprophylaxe erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 01/29/18--18:04: Kortison bei Hautkrankheiten
  • Kortison, das in der Dermatologie für viele Anwendungen eingesetzt wird, ruft bei vielen Patienten nicht nachvollziehbare Ängste hervor. Kortison wird bei Hautkrankheiten einerseits systemisch und andererseits topisch eingesetzt. Systemisch wirkendes Kortison besitzt eine starke entzündungshemmende und immunsupprimierende Wirkung und ist für die Behandlung verschiedener ­akuter Dermatosen unentbehrlich. Die systemische Anwendung von Kortison erfordert aber auch eine sorgfältigen Abwägung von Risiko und Nutzen. Dabei ist zwischen kurzfristiger Stoßtherapie und einer [...]

    Der Beitrag Kortison bei Hautkrankheiten erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 01/29/18--19:33: Was tun gegen Krampfadern?
  • Krampfadern sind stark erweiterte Venen, die nicht nur optisch sondern auch für die Gesundheit problematisch sein können. Doch was tun gegen Krampfadern? Jeder kennt sie, viele Leute leiden darunter – die Rede ist von den sogenannten Krampfadern. Diese stark erweiterten, meist im Bereich der Innenseite der Ober – und Unterschenkel und der Knieregion sowie an der Fußinnenseite [...]

    Der Beitrag Was tun gegen Krampfadern? erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Eine Fibromyalgie erkennen ist sehr schwer, den die Patienten leiden an unterschiedlichen Beschwerden, die auch für viele andere Erkrankungen typisch sind. Wer von uns kennt ihn nicht, den brennenden Muskelschmerz, den dumpfen Knochenschmerz, den ziehenden Sehnenschmerz oder einfach viele berührungsempfindliche Punkte an Gelenken und Muskeln. Vielfach werden sich hinter diesen Beschwerden einfache Krankheitsbilder, die durch Über- oder [...]

    Der Beitrag Fibromyalgie erkennen – wenn der ganze Körper schmerzt erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 01/30/18--19:02: Mometason bei Rhinitis
  • Mometason bei Rhinitis wird nasal inhalatiert. Der Wirkstoff wird zur Behandlung und Vorbeugung einer Heuschnupfensymptomatik bei saisonalen und ganzjährigen Allergien eingesetzt. Manche Patienten mit Heuschnupfen-Symptomatik leiden das ganze Jahr unter ihrer Allergie. Schuld sind vordergründig Hausstaubmilben, Schimmelpilze, Tierhaare und ihre Epithelien sowie Federstaub. Es kommt zu Symptomen wie eine ständig verlegte Nase, wässrige Hypersekretion, Niesen und Juckreiz. Diese „Langzeit“-Betroffenen benötigen gut verträgliche, einfach [...]

    Der Beitrag Mometason bei Rhinitis erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Baldrian bei Schlafstörungen wird zur Beruhigung und Entspannung angewendet, um wiederkehrende Nervosität und Angstzustände lindern zu helfen. Schon Hippokrates wusste, dass Baldrian bei Schlafstörungen beruhigend und schlaffördernd wirkt. In der Volksmedizin wird Baldrian – Valeriana officinalis oder Echter Baldrian – seit dem 18. Jahrhundert bei Symptomen wie Schlaflosigkeit, Stress, Reizbarkeit und Angstzuständen angewendet.   Schlafstörungen sind weit verbreitet Schlaflosigkeit – Klagen über Ein- [...]

    Der Beitrag Baldrian bei Schlafstörungen anwenden erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Kaum ein Krankheitsbild hat in den westlichen Industriestaaten in den vergangenen Jahren mehr an sozialpolitischer Bedeutung hinzugewonnen als die Harninkontinenz im Alter. Grund für Harninkontinenz im Alter ist die steigende Lebenserwartung der Bevölkerung, wodurch das Problem »Inkontinenz« nicht nur eine neue Charakteristik, sondern auch eine neue Dimension erhalten hat. Bis zu den1970er Jahren wurde Harninkontinenz mit der Stressinkontinenz der Frau [...]

    Der Beitrag Harninkontinenz im Alter stark verbreitet erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Regelmäßiger Konsum von Alkohol bei chronischen Schmerzen senkt die Wahrscheinlichkeit für Behinderungen bei betroffenen Patienten – die meisten Studienprobanden litten an Fibromyalgie. In dieser britischen Untersuchung zu Alkohol und Schmerzen nahmen 13574 Personen teil – mit einem Durchschnittsalter von 55 Jahren bei den Männern und 57 Jahren bei den Frauen. Aus der Gesamtgruppe wurden 2.239 Patienten mit chronischen Schmerzen identifiziert, [...]

    Der Beitrag Alkohol bei chronischen Schmerzen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 01/31/18--14:04: 11 Tipps bei Neurodermitis
  • Die nachfolgenden 11 Tipps bei Neurodermitis sollen dabei helfen, das Leben mit der unheilbaren Hauterkrankung zu erleichtern und die Lebensqualität zu steigern. Neurodermitis – auch als atopisches Ekzem oder atopische Dermatitis bezeichnet – ist die häufigste entzündliche Hauterkrankung bei Kindern. Das Auftreten der Neurodermitis nimmt in den deutschsprachigen Ländern weiter zu. Häufig kommt es zum Auftreten von nässenden, entzündeten Hautstellen – kombiniert mit starkem [...]

    Der Beitrag 11 Tipps bei Neurodermitis erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die Therapie der feuchten altersabhängigen Makuladegeneration erfolgt seit etwa 10 Jahren mittels Injektion in den Glaskörper, wobei unerwartete Probleme erkennbar wurden. Die Einführung der Anti-VEGF-Therapie vor zehn Jahren stellte einen Durchbruch in der Behandlung der feuchten altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) dar. Damit konnte erstmals bei einem Großteil der Patienten die Sehkraft erhalten oder sogar verbessert werden, was zuvor unmöglich erschien. Allerdings hat die Anwendungserfahrung [...]

    Der Beitrag Therapien der altersabhängigen Makuladegeneration erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 01/31/18--15:03: Scharlach bei Kindern
  • Scharlach bei Kindern entsteht durch eine bakterielle Streptokokken-Infektion, die vor allem im Vorschul- und Schulalter während der Wintermonate betrifft. Scharlach bei Kindern beginnt plötzlich mit hohem Fieber und Halsschmerzen, typisch ist ein samtartiger Hautausschlag und nach Abklingen eine Hautabschuppung an Händen und Füßen. Nur eine Untergruppe der Streptokokken bildet die Giftstoffe, die das Vollbild des Scharlachs auslösen können. Die Empfänglichkeit für [...]

    Der Beitrag Scharlach bei Kindern erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Chronische Krankheiten im Alter führen häufig zu ernährungsbedingten Problemen. Mangelernährung ist ernstzunehmendes Problem bei geriatrischen Patienten. Mangelernährung bei chronischen Erkrankungen von geriatrischen Patienten sind ein großes Problem. Durch die Problematik resultieren Empfehlungen hinsichtlich eines Ernährungsscreenings als Teil umfassender geriatrischer Analysen („comprehensive geriatric analysis“ (CGA)). Letztere existieren bereits seit den 1930er Jahren und beschreiben einen multidimensionalen diagnostischen [...]

    Der Beitrag Mangelernährung bei Älteren erschien zuerst auf MedMix.


older | 1 | .... | 146 | 147 | (Page 148) | 149 | 150 | .... | 239 | newer