Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Gesundheit Medizin Pharmazie – für Ärzte, Apotheker, Sanitätspersonal, Gesundheits-Interessierte

older | 1 | .... | 219 | 220 | (Page 221) | 222 | 223 | .... | 239 | newer

    0 0

    Glyceroltrinitrat wird einerseits bei Angina pectoris, andererseits in Form von Salben auch zur rektalen Anwendung bei Analfissuren angewendet. Glyceroltrinitrat – GTN oder Nitroglycerin – wird zur Behandlung eines akuten Angina pectoris-Anfalls sowie zur Prophylaxe der Angina pectoris eingesetzt. Die Mundschleimhaut nimmt den Wirkstoff, der hier in Form von Sprays oder Zerbeißkapseln verfügbar ist, rasch auf. Die Wirkung entsteht innerhalb von [...]

    Der Beitrag Glyceroltrinitrat bei Analfissuren erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die Zusammensetzung des Spender-Mikrobioms ist bei der Stuhltransplantation ausschlaggebend. Die Bakterienvielfalt erhöht die Wirksamkeit der Behandlung. Eine Stuhltransplantation – auch als fäkale Mikrobiota-Transplantation bezeichnet – stellt eine neue, experimentelle Therapieoption in der Behandlung der chronisch-entzündlichen Erkrankung des Dickdarms, der Colitis ulcerosa dar. An der Medizinischen Universität Graz wurden nun die prognostisch günstigen Faktoren im Spender- und [...]

    Der Beitrag Spender-Mikrobiom für Stuhltransplantation entscheidend erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Gute Blutdruck-, Blutfett-, Blutzucker- und Nierenwerte erhöhen bei Menschen mit Typ-2-Diabetes die Lebenserwartung. Ein bewusster Lebensstil ist entscheidend. Bei Typ-2-Diabetes besteht bei nicht ausreichend guter Behandlung gegenüber der gesunden Bevölkerung ein bis zu vierfach erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie eine frühzeitige Sterblichkeit um etliche Jahre.   Blutdruck-, Blutfett-, Blutzucker- und Nierenwerte im Zielbereich halten Eine aktuelle Auswertung des [...]

    Der Beitrag Bei Typ-2-Diabetes die Lebenserwartung erhöhen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Patienten mit Riechstörungen beschreiben häufig eine Schmeckeinschränkung, obwohl eigentlich das retronasale Riechen gestört ist. Der menschliche Geruchssinn wurde bislang wenig beachtet. Im Vergleich zu anderen Säugetieren haben Menschen eher eine eher Riechstörungen und schlechte Schmeckleistung. Neuere Erkenntnisse jedoch widerlegen dies. Schließlich scheint auf der Mensch in der Lage zu sein, mehr Düfte unterscheiden zu können, [...]

    Der Beitrag Riechstörungen nehmen im Alter ab erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Dyslipidämie – Erhöhung von LDL-Cholesterin- und/oder Triglycerid-Werten oder niedrigem HDL-Spiegel – ist ein wichtiger kardiovaskulärer Risikofaktor. Die Dyslipidämie ist ein wichtiger Risikofaktor für Erkrankungen der Herzkranzgefäße sowie für Schlaganfälle. Menschen mit gesünderem Lebensstil, weniger Risikofaktoren für koronare Herzkrankheiten sowie insbesondere Menschen mit günstigen Lipidprofilen verringern die Häufigkeit von koronaren Herzkrankheiten, wie große prospektive epidemiologische Studien durchwegs zeigen konnten. Schließlich können [...]

    Der Beitrag Dyslipidämie – kardiovaskulärer Risikofaktor erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Der Blutzucker senkende  Ertugliflozin ist zur Behandlung von Patienten mit Typ-2-Diabetes entwickelt worden. Ertugliflozin ist ein sogenannter SGLT2-Hemmer. Dieser Blutzucker senkende und antidiabetische Wirkstoff ist somit ein selektiver Hemmer des Natrium-Glucose-Transportprotein-2 (Sodium dependent glucose transporter). Der SGLT2-Hemmer soll in der Niere die Rückresorption von Glucose aus dem Primärharn verhindern, wodurch vermehrt Zucker, Glucose, ausgeschieden wird. Verschiedene Phase-III-Studien-Ergebnisse (aus dem sogenannten klinischen Entwicklungsprogramm [...]

    Der Beitrag Ertugliflozin – SGLT2-Hemmer bei Typ-2-Diabetes erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Sodbrennen tritt oft auf und beeinträchtigt sehr die Lebensqualität. Antazida und H2-Rezeptorantagonisten sowie vor allem Protonenpumpenhemmer (PPI) können die Beschwerden lindern. Die Häufigkeit der gastroösophagealen Refluxkrankheit – kurz GERD – hat in den letzten Jahrzehnte in den meisten Industrienationen stark zugenommen. Große epidemiologische Studien zeigen, dass etwa 20% der Erwachsenen regelmäßig unter Refluxsymptomen – wie dem wichtigsten Symptom Sodbrennen und saurem Aufstoßen [...]

    Der Beitrag Sodbrennen mit verschiedenen Wirkstoffen lindern erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Bei einer Diagnose Diabetes Typ 2 in den letzten Jahren sollte zukünftig eine Remission mittels Gewichtsreduktion das erste Ziel der Behandlung sein. Diabetes Typ 2 ist eng mit Übergewicht verknüpft. Die Ursache hierfür wird in einer Verfettung von Organen wie der Muskulatur der Leber und der Betazellen des Pankreas gesehen, die zu einer Insulinresistenz führen. Dadurch [...]

    Der Beitrag Remission bei Diabetes Typ 2 durch Gewichtsreduktion erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Zur frühzeitigen und langfristigen Kontrolle der Menière-Krankheit ist eine Anfangstherapie mit intratympanisch injizierten Gentamicin sicher und wirksam. Die Menière-Krankheit ist definiert durch rezidivierende Drehschwindel-Attacken, die von typischen Ohrsymptomen wie Tinnitus, Ohrdruck oder Hörminderung, vor allem im Bereich der tiefen Töne, begleitet werden. Meistens kündigen sich die Schwindelanfälle durch solche Ohrsymptome individuell an. Jedoch können die Attacken [...]

    Der Beitrag Intratympanische Therapie bei der Menière-Krankheit erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Kinderaugen sollten telemedizinisch untersucht werden, um die Sehkraft von Frühgeborenen zu bewahren. Denn schließlich sie haben ein höheres Augenerkrankungsrisiko. Viele tausende Kinder kommen in unseren Breiten jährlich mit weniger als 1500 Gramm Geburtsgewicht zur Welt. Sie werden noch vor der 32. Schwangerschaftswoche. Je früher sie zur Welt kommen, umso größer ist ihr Risiko, eine schwere Augenerkrankung [...]

    Der Beitrag Frühgeborenen-Screening: Sehkraft telemedizinisch untersuchen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Dass es einen Einfluss des Geschlechts bei Arthrose beziehungsweise der Kniearthrose gibt, ist seit Mitte des vergangenen Jahrhunderts bekannt. In den zurückliegenden Jahren ist zunehmend klar geworden, dass das Geschlecht einen Einfluss auf die Häufigkeit gewisser Erkrankungen und Symptome hat und dass es nicht selten mit darüber entscheidet, wie gut eine Behandlung anspricht. Das trifft auch auf einige orthopädische Erkrankungen [...]

    Der Beitrag Risikofaktor Frau bei Kniearthrose erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    In der neuen Empfehlungen zur Typ-2-Diabetes-Therapie werden verschiedene Diabetes-Medikamente neu bewertet, vor allem bei kardiovaskulären Begleiterkrankungen. Auf der Jahrestagung der EASD in Berlin haben die Fachgesellschaften EASD (European Association for the Study of Diabetes) und ADA (American Diabetes Association) im Oktober 2018 gemeinschaftlich ihre neuen Therapieempfehlungen zur Typ-2-Diabetes-Therapie vorgestellt. Im Zusammenhang mit neuen Diabetes-Medikamente-Empfehlungen findet sich darin [...]

    Der Beitrag Diabetes-Medikamente – Update zur Diabetes-Therapie erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Feng Shui – eine Mischung von gesundem Menschenverstand, verfeinerter Ästhetik und asiatischer Philosophie – strebt nach Verbindung. Im wichtigsten Werk der taoistischen Philosophie – dem Tao te King – steht geschrieben: „Der Mensch folgt dem Himmel, der Himmel folgt dem Tao, und das Tao folgt der Natur.“ Dieser Naturformel bringt uns die Strömungslehre Feng Shui – die Lehre der Lebens­energie – näher.   [...]

    Der Beitrag Feng Shui – Wind und Wasser erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Influenza bei Kindern tritt zu Zeiten einer Influenza-Epidemie häufig auf. Wobei Kinder ­eine zentrale Rolle bi der Ausbreitung der Grippe in der Bevölkerung spielen. Influenza bei Kindern verursacht nach der üblichen Inkubationszeit von ein bis zwei Tagen ein ähnliches Krankheitsbild wie bei Erwachsenen mit den folgenden Symptomen: hohes Fieber (drei bis acht Tage), Schüttelfrost Augen-, Hals-, [...]

    Der Beitrag Influenza bei Kindern erkennen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Für die gefäßerweiternde Wirkung von Nitroglyzerin liefert die direkte Bildung von Stickstoffmonoxid durch die Aldehyd-Dehydrogenase 2 eine vollständige Erklärung ab. Bei der Koronaren Herzkrankheit führen Ablagerungen in den Arterien zu einer Verengung der Herzkranzgefäße, was lebensbedrohlich sein kann. Dagegen hilft Nitroglyzerin – als Mundspray oder auch über ein Pflaster: Es setzt Stickstoffmonoxid (NO) frei, das die Gefäße [...]

    Der Beitrag Gefäßerweiternde Wirkung von Nitroglyzerin erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die steigende Lebenserwartung und die vorwiegend sitzende Lebensweise sorgen für einen wachsenden Bedarf an orthopädischen und unfallchirurgischen Leistungen. Nicht umsonst ist Sitzen das neue Rauchen. Rückenschmerzen, Arthrose und die Volkskrankheit Osteoprorose mit Knochenbrüchen – ob nach einem Sturz im Alter oder beim Sport – sind zunehmende Erkrankungen, die auch in Zukunft qualitätsgesichert behandelt werden müssen [...]

    Der Beitrag Steigenden Krankheitslast durch alternde Bevölkerung erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Antiinfektiva sind wichtige, an sich wirksame Wirkstoffe zur Heilung von Infektionen. Allerdings sind mittlerweile vor allem Antibiotikaresistenzen ein weltweites Problem. Die steigende Resistenz von Krankheitserregern gegen Antiinfektiva – den Medikamenten wie vor allem den Antibiotika, die zur Heilung von Infektionen bei Mensch und Tier eingesetzt werden – ist eine weltweit steigendes Problem. Denn wenn Bakterien [...]

    Der Beitrag Antiinfektiva – neue Leitlinie zum Downloaden erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Jugendliche mit Adipositas werden in der Gesellschaft stigmatisiert. Dazu gehören Vorurteile bis hin zur Diskriminierung durch Benachteiligungen im Alltag. Für Jugendliche mit extremer Adipositas gibt es auch in unseren Breiten bislang kein überzeugendes, wissenschaftlich-basiertes Behandlungs- und Betreuungskonzept. Die betroffenen Jugendlichen haben ein erhöhtes Risiko für zahlreiche somatische Folgeerkrankungen wie beispielsweise Typ-2-Diabetes mellitus und orthopädische Störungen sowie [...]

    Der Beitrag Jugendliche mit Adipositas besser erreichen und versorgen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Anwendungsfehler gefährden oft den Therapieerfolg einer Inhalationstherapie. Lungenfachexperten fordern deswegen zusätzliche Schulungen für die Patienten. Etwa zwei Drittel aller Patienten mit Lungenerkrankungen wenden Inhalatoren falsch an und gefährden ihre Therapie. Um bessere Behandlungserfolge zu erzielen, fordern Lungenärzte deswegen besser geschulte Inhalationstherapie-Patienten.   Inhalationstherapie bei chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung Patienten mit chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung leiden an Symptomen wie Husten, vermehrter Schleimbildung und Atemnot. [...]

    Der Beitrag Inhalationstherapie oft durch Anwendungsfehler beinträchtigt erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Nicht alle mit dem Fuchsbandwurm infizierten Menschen erkranken. Warum das Immunsystem diesen Parasit abwehren kann, ist aber unbekannt. Der Fuchsbandwurm – ein kleiner Darmparasit – führt zu großer Verunsicherung in der Bevölkerung. Schon beim Gedanken an den Fuchsbandwurm vergeht vielen Menschen – heute nicht mehr nur am Land sondern zunehmend auch in Städten – Lust auf frisch geerntete Beeren, Obst oder Gemüse. Wobei [...]

    Der Beitrag Fuchsbandwurm – Kleiner Parasit birgt große Gefahr erschien zuerst auf MedMix.


older | 1 | .... | 219 | 220 | (Page 221) | 222 | 223 | .... | 239 | newer