Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Gesundheit Medizin Pharmazie – für Ärzte, Apotheker, Sanitätspersonal, Gesundheits-Interessierte

older | 1 | .... | 231 | 232 | (Page 233) | 234 | 235 | .... | 239 | newer

    0 0

    Die Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen sollte schon in der Jugend beginnen. So beeinträchtigt eine fehlende Fitness die Blutgefäße bereits im Kindesalter. Bereits im Kindesalter wirkt sich eine schwache körperliche Fitness negativ auf die Blutgefäße aus. Sie werden steif und verengen sich zunehmend. Dies besagt eine finnische Studie, die unlängst unter anderem Möglichkeiten zur Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen erforschte. Schließlich wirkt die schwache [...]

    Der Beitrag Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    FODMAPs kommen in praktisch allen Nahrungsmitteln vor. Dazu zählen Obst- und Gemüsesorten, aber auch Milchprodukte, Getränke und sogar Fleisch und Gewürze. FODMAPs sind Kohlenhydratverbindungen, die Verdauungsbeschwerden wie Durchfall, Blähungen, Verstopfung sowie Bauchschmerzen, führen können. Konkret steht die Abkürzung FODMAPs für die englische Bezeichnung Fermentable Oligo-Di-Monosaccharides and Polyols. Dies beschreibt eine Gruppe von Kohlenhydraten wie vergärbare Mehrfach- und [...]

    Der Beitrag FODMAPs-Vorkommen in verschiedenen Nahrungsmitteln erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Das Erkennen der Beschwerden sowie die Schmerztherapie sind beim geriatrischen Patienten ist oft wegen fehlender verbaler Kommunikation sehr kompliziert. Tatsächlich stellen Schmerzen beim geriatrischen Patienten ein häufiges Symptom dar. Dabei ist allerdings leider sehr häufig das Erkennen aber auch eine adäquate Schmerztherapie aufgrund fehlender verbaler Kommunikation nur schwer möglich. Deswegen müssen die Therapeuten sehr aufmerksame beobachten sowie nonverbale Instrumente einbeziehen. [...]

    Der Beitrag Schmerztherapie beim geriatrischen Patienten erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Statine, eine der am häufigsten verschriebenen Klasse der Cholesterinsenker, reduzieren vortei für die Gesundheit vorteilhaft braunes Fettgewebe. Statine, eine der am häufigsten verschriebenen Klasse von Medikamenten, reduzieren das für die Gesundheit vorteilhafte braune Fettgewebe, wie ETH-Wissenschaftler zeigen konnten. Dennoch dürften die Cholesterinsenker nun nicht verteufelt werden, betonen die Forschenden. Ein Teil der erwachsenen Menschen besitzen [...]

    Der Beitrag Statine reduzieren negatives braunes Fettgewebe erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die tägliche Einnahme von Acetylsalicylsäure zur Krebsvorsorge kann der Tumorentwicklung entgegenwirken sowie die Überlebenschancen bei Krebs deutlich erhöhen. Laut einer unlängst veröffentlichten britischen Studie könnte die tägliche Einnahme von Acetylsalicylsäure (ASS) die Überlebenschancen bei Krebspatienten deutlich erhöhen. Dementsprechend soll die entzündungshemmende Wirkung von Aspirin der Tumorentwicklung deutlich entgegenwirken können. Insbesondere Personen der Altersgruppe 50+ könnten von der [...]

    Der Beitrag Krebsvorsorge gegen Tumorentwicklung mit Acetylsalicylsäure erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Herzspezialisten empfehlen eine koronare Bypass-Operation, sofern bei Patienten eine sogenannte 3-Gefäß-Erkrankung oder Hauptstammstenose vorliegt. Bekanntlich gehören Herz-Kreislauferkrankungen in unseren Breiten sowie in den westlichen Industrieländern die zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt. Dazu gehört auch die Koronare Herzkrankheit, abgekürzt KHK. Nun haben mehrere Fachgesellschaften die Europäische Leitlinie 2018 zur Bypass-Operation für Patienten mit schwerer Koronarer Herzkrankheit veröffentlicht. [...]

    Der Beitrag Europäische Leitlinie 2018 zur Bypass-Operation erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    In der Tat leidet jeder zweite Mensch über 50 in unseren Breiten an Gelenkschmerzen. Oft erhalten Betroffene erst nach Jahren eine effektive Therapie. Grundsätzlich sind chronische Schmerzen eine große gesellschaftliche Herausforderung. Schließlich gehören vor allem Gelenkschmerzen zu den häufigsten gesundheitlichen Leiden. Bedauerlicherweise verursachen sie auch sehr oft Behinderungen. Dementsprechend beträchtlich sind die Herausforderungen dieser chronischen Schmerzen [...]

    Der Beitrag Gelenkschmerzen sind weit verbreitet, aber oft unterbehandelt erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Neben einer Alkoholsucht zählen auch Rauchen, Übergewicht und Bewegungsmangel sowie häufiger Verzehr von rotem Fleisch und Wurst zu anerkannten Risiken. Tatsächlich gehört eine Alkoholsucht zu den wichtigsten Darmkrebsrisiko-Faktoren. Denn etwa jede zehnte Erkrankung steht im Zusammenhang mit dem Konsum von Bier, Wein, Schnaps und anderen Spirituosen. Menschen mit Alkoholproblemen finden trotz wirksamer Behandlungsmöglichkeiten noch immer zu [...]

    Der Beitrag Alkoholsucht erhöht das Darmkrebsrisiko beträchtlich erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 12/26/18--02:15: Diabetes und Bluthochdruck
  • Zwischen Diabetes und Bluthochdruck bestehen komplexe patho­physiologische Interaktionen, die besonders auch an der Niere zur ­Manifestation kommen. Diabetes und Bluthochdruck. Bekanntermaßen ist heutzutage der Diabetes mellitus eine chronische Stoffwechselstörung von globalem Ausmaß. Der Entstehung des Typ-II-Diabetes liegen komplexe Interaktionen zwischen genetischen Einflussgrößen und Lebensgewohnheiten sowie altersbedingten Störungen im Glukosemetabolismus zugrunde. Andererseits ist die essentielle Hypertonie per [...]

    Der Beitrag Diabetes und Bluthochdruck erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Wildfleisch – auch Wildbret genannt – enthält auch Parasiten, die den Menschen krank machen können, wenn man das Fleisch nicht hygienisch einwandfrei zubereitet. Grundsätzlich gilt Wildfleisch von frei lebendem Wild als eine gesunde, fettarme und nachhaltig gewonnene Delikatesse. Wenn das Wildbret aber auch Parasiten enthält, können diese den Menschen krank machen. Vor allem dann, wenn das Fleisch [...]

    Der Beitrag Wildfleisch vollständig durchgaren, um Parasiten abzutöten erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Das Antibiotikum Telithromycin gehört zur ­Substanzklasse der Ketolide, die ursprünglich die Therapie ambulant erworbener Atemwegsinfektionen verbessern sollten. Prinzipiell leiten sich Ketolide chemisch von der Gruppe der makrozyklischen Laktone ab. Allerdings überwindet die Keto-Funktion die Makrolid-Resistenz bei Pneumokokken und verhindert die Induktion der MLSB-Resistenz. Schließlich trägt sie auch zur mikrobiologischen Aktivität der Substanz bei. Der Carbamat-Rest [...]

    Der Beitrag Telithromycin bei ambulant erworbenen Atemwegsinfektionen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Rheuma-Patienten können Coping – Krankheitsbewältigung – aktiv steuern. Letztendlich ist es auch ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Therapie. Grundsätzlich bezeichnet man die Krankheitsbewältigung als Coping. Rheuma-Patienten können das selbst steuern und deswegen so eine erfolgreiche Behandlung unterstützen. Damit dies auch effektiv ist, muss eine situationsangepasste Nutzung von flexiblen und geeigneten Strategien zur Krankheitsbewältigung erfolgen. Verschiedene Spezialisten bieten Rheuma-Patienten auch [...]

    Der Beitrag Coping-Strategien – Krankheitsbewältigung – bei Rheuma erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Benigner paroxysmaler ­Lagerungsschwindel wird an Patienten mit Schwindelbeschwerden recht häufig beobachtet, obwohl es kaum bekannt ist. Das Krankheitsbild Benigner paroxysmaler ­Lagerungsschwindel wird an Patienten mit Schwindelbeschwerden relativ häufig beobachtet, wobei Personen aller Altersgruppen betroffen sein können. Benigner paroxysmaler ­Lagerungsschwindel führt bei Patienten zu Schwindelanfälle, die über wenige ­Sekunden bis Minuten andauern können. Die Betroffenen klagen nach genauerem Nachfragen über einen heftigen Drehschwindel [...]

    Der Beitrag Benigner paroxysmaler ­Lagerungsschwindel erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die Hornhauterkrankung Keratokonus ist mit afro- oder lateinamerikanischer Abstammung sowie Asthma, Schlafapnoe und Down-Syndrom assoziiert. US-Forscher erforschten unlängst verschiedene Risikofaktoren für die Hornhauterkrankung Keratokonus. Dabei entdeckten sie einen Zusammenhang mit afroamerikanischer beziehungsweise lateinamerikanischer Abstammung sowie einer Asthma-Erkrankung, einer Schlafapnoe und einem Down-Syndrom. Im Grunde genommen beschreibt die Augenerkrankung Keratokonus eine fortschreitende Ausdünnung und kegelförmigen Verformung der Hornhaut des Auges beziehungsweise [...]

    Der Beitrag Keratokonus – Risikofaktoren dieser Hornhauterkrankung erforscht erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Unter Stuhlinkontinenz – der sogenannten fäkalen Inkontinenz –versteht man den ­unfreiwilligen Verlust von Darminhalt – Stuhl oder Wind. Frauen sind viel öfter betroffen. Die Stuhlinkontinenz wird auch als fäkale Inkontinenz (= F.I.) bezeichnet. Darunter versteht man den unfreiwilligen Verlust von Darminhalt in Form von Stuhl oder Wind. Betroffene erreichen bei Stuhldrang die Toilette nicht rechtzeitig. Manchmal entdecken sie auch eine [...]

    Der Beitrag Stuhlinkontinenz – Risikogruppe Frauen viel öfter betroffen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die Demenz-Früherkennung spielt wegen der immer besser werdenden Behandlungsmöglichkeiten, aber auch wegen sozialer und rechtlicher Fragen eine ­wichtige Rolle. Eine rechtzeitige Demenz-Früherkennung spielt wegen Therapie-Verbesserungen in den letzten Jahrzehnten sowie wegen sozialer und rechtlicher Fragen eine ­wichtige Rolle. Ein wichtiges Abklärungsziel besteht im Erkennen behandelbarer demenzieller Syndrome (z.B. subdurales Hämatom, kardiale Emboliequelle, Schilddrüsenerkrankung etc.). Die Demenzdiagnostik zur Demenz-Früherkennung ist aber vor allem [...]

    Der Beitrag Wie wichtig das Erkennen einer frühen Demenz ist erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Schlafstörungen gehören zu den häufigsten psychosomatischen Beschwerden – Schlafrestriktion ist eine interessante aber auch umstrittene Therapieoption. 10 bis 20 Prozent der Bevölkerung in den westlichen Industrieländern leiden unter Schlafstörungen. Trotz der Möglichkeiten von Schlaflabors, Schlafstörungen zuverlässig diagnostizieren zu können, sind alternative therapeutische Behandlungsangebote für Menschen mit Schlafstörungen nach wie vor limitiert und die Verschreibung von Medikamenten am häufigsten. Schlafrestriktion soll hier eine [...]

    Der Beitrag Schlafrestriktion gegen Schlafstörungen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Seit Jahren kommt es vor und in der Silvesternacht zu schweren Handverletzungen durch Feuerwerkskörper mit abgetrennten Fingern, Verbrennungen und Frakturen. Handverletzungen aber auch andere schwere Verletzungen durch Feuerwerkskörper und Silvesterknaller bringen Ärzten, Chirurgen und andere Spezialisten jedes Jahr rund um Silvester viele Patienten. Besonders die Folgen von Handverletzungen können gravierend und dauerhaft sein. Die Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie [...]

    Der Beitrag Tipps gegen Handverletzungen in der Silvesternacht erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Patienten mit EGFR-Mutation können mit Gefitinib länger ohne Fortschreiten der Erkrankung leben als Patienten mit einer vergleichbaren Therapie. Der Tyrosinkinase-Inhibitor Gefitinib – vor knapp 20 Jahren entwickelt – war die erste zugelassene orale zielgerichtete Therapie beim Nicht-kleinzelligen-Bronchialkarzinom. Anfangs hatten die japanischen Gesundheitsbehörden den Wirkstoff mit dem Handelsnamen Iressa ®  im Jahr 2002 zugelassen. Danach hat die FDA im [...]

    Der Beitrag Gefitinib beim Nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Gesund und fit durch orthomolekulare Medizin: Optimierte Versorgung mit Mikronährstoffen stärkt Leistungsfähigkeit und Abwehrkräfte gegen grippale Infekte. Besonders in den gesundheitlich belastenden kalten Jahrezeiten benötigt der Mensch eine optimale Versorgung mit Mikronährstoffen. Orthomolekulare Medizin mit essenziellen Vitaminen, Spurenelementen und sekundären Pflanzenstoffen – in der richtigen Menge und Zusammensetzung eingenommen – kann die Gesundheitsbalance bzw. das Immun­system unterstützen. Dadurch steigt [...]

    Der Beitrag Gesund durch orthomolekulare Medizin erschien zuerst auf MedMix.


older | 1 | .... | 231 | 232 | (Page 233) | 234 | 235 | .... | 239 | newer