Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Gesundheit Medizin Pharmazie – für Ärzte, Apotheker, Sanitätspersonal, Gesundheits-Interessierte

older | 1 | .... | 129 | 130 | (Page 131) | 132 | 133 | .... | 239 | newer

    0 0

    Schwarzer Knoblauch macht es möglich: seine vorteilhafte Wirkung auf die Herzgesundheit kann ohne Ausdünstung über ­Atemluft und Haut genützt werden. Schwarzer Knoblauch ist ein gewöhnlicher Knoblauch, der auf natürliche Weise unter kontrollierten Bedingungen fermentiert wird. Allgemein wird Knoblauch – eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt – seit tausenden Jahren als Gewürz geschätzt. Wegen seiner vermuteten Heilwirkungen wurde Knoblauch auch bereits in der [...]

    Der Beitrag Schwarzer Knoblauch: Herzgesundheit ohne Ausdünstung erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Der Grundstein für eine bessere Prognose von Typ-I-Diabetes wird mit einer optimalen Stoffwechseleinstellung bei Kindern und Jugendlichen gelegt. Die häufigste Diabetes-Form im Kindes- und Jugendalter stellt der Typ-I-Diabetes dar. Typ-I-Diabetes kann in jedem Alter auftreten, am häufigsten ist ein Krankheitsbeginn aber in der Pubertät, wobei in den letzten Jahren die Erkrankung jedoch auch zu­nehmend bei jüngeren [...]

    Der Beitrag Typ-I-Diabetes bei Kindern und ­Jugendlichen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Vitamin D-Mangel kann bei sportlichen, körperlich aktiven Personen das Risiko für Stressfrakturen erhöhen, ein langsam aufbauendes Trainingsprogramm wirkt dagegen. Zusammenhang zwischen Vitamin D-Mangel und sogenannten Stressfrakturen: Vitamin D-Mangel spielt im Zusammenhang mit der Knochendichte eine entscheidende Rolle. Um das Auftreten von Ermüdungsbrüchen zu verhindern, sollten besonders körperlich aktive Menschen, die sich gerne intensiven Trainingsprogrammen unterziehen, auf die [...]

    Der Beitrag Vitamin D-Mangel erhöht Risiko für Stressfrakturen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Vitaminexperten sprechen von Vitamin B5 Pantothensäure als Anti-Stress-Vitamin – aufgrund seiner zentrale Rolle in Stoffwechsel und Nervensystem. Pantothensäure – Vitamin B5 – ist biologisch vorwiegend als Bestandteil vom Acyl-Gruppen übertragenden Coenzym-A (CoA) aktiv. Aus Vitaminen werden zahlreiche Coenzyme in der Zelle  aufgebaut. Die energiereiche Verbindung Acetyl-Coenzym-A – aktivierte Essigsäure – ist das wichtigste aktivierte und aktivierende Zwischenprodukt (Metabolit) des Intermediär- (Stoffwechselreaktionen) und [...]

    Der Beitrag Vitamin B5 – Pantothensäure – Acetyl-Coenzym-A erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Das Projekt NutritionDay analysiert seit über 10 Jahren Ernährung und Malnutrition – Mangelernährung – in Krankenhäusern und deren einzelnen Stationen. Der Begriff Malnutrition bezeichnet eine Mangelernährung – eine Form der Fehlernährung. Dies kann schwerwiegende Folgeerkrankungen verursachen, Ernährungsmedizinen versuchen die Entstehung einer Mangelernährung zu unterbinden. Laut Untersuchungen der letzten Jahre ist etwa ein Drittel der stationär aufgenommenen Patienten mangelhaft ernährt, was den Heilungsverlauf sehr negativ beeinflusst. Dabei [...]

    Der Beitrag Malnutrition in Krankenhäusern im Fokus erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 11/16/17--14:03: Schimmelpilze und Eisen
  • Fast alle Organismen – wie auch Schimmelpilze, die vor allem abwehrgeschwächten Menschen gefährlich werden kann – brauchen Eisen zum Überleben. Schimmelpilze sind für Menschen mit schwachem Immunsystem oft eine tödliche Gefahr. Wenn der Eisen-Haushalt des Schimmelpilzes Aspergillus fumigatus genetisch blockiert wird, ist er für Menschen völlig ungefährlich. Den Schimmelpilz Aspergillus fumigatus ist sehr häufig im Kompost, in Biotonnen, Blumenerde [...]

    Der Beitrag Schimmelpilze und Eisen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die elektrische Gehirnstimulation kann dabei helfen, verschiedene Fragestellungen der Psychologie und der Neurowissenschaften zu beantworten. Die transkranielle Gehirnstimulation ist eine Methode, bei der mittels magnetischer oder elektrischer Felder gezielt Gehirnareale stimuliert werden können, um deren Aktivität zu verstärken oder aber auch zu hemmen. Die Wissenschaft schreibt der transkraniellen Gehirnstimulation ein großes Potenzial zur Heilung neurologischer, psychischer Erkrankungen wie z.B. Depressionen oder [...]

    Der Beitrag Elektrische Gehirnstimulation erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Bisphosphonate werden neben Morbus Paget und tumor­assoziierter Hyperkalzämie bei verschiedenen Osteoporoseformen – allen voran der postmenopausalen Osteoporose – eingesetzt. Nach Schätzungen der WHO leiden weltweit etwa 100–200 Millionen Menschen an Osteoporose. Frauen sind häufiger betroffen als Männer, da mit den Wechseljahren die Östrogene als ein Schutzfaktor des Knochens ausfallen. Eine von drei Frauen (verglichen mit einem von sechs Männern) über 50 Jahre [...]

    Der Beitrag Bisphosphonate in der Therapie der postmenopausalen Osteoporose erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Dem Struwwelpeter-Syndrom auf der Spur: das sogenannte Syndrom der unkämmbaren Haare kann durch Mutationen in drei Genen entstehen. Im Deutschen spricht man vom Syndrom der unkämmbaren Haare oder auch Struwwelpeter-Syndrom, wenn Kinder unter völlig zersausten Haaren leiden, die sich partout nicht kämmen lassen. Forscher der Universitäten Bonn und Toulouse haben Mutationen in drei Genen identifiziert, die dafür verantwortlich sind. Insgesamt waren [...]

    Der Beitrag Syndrom der unkämmbaren Haare durch Gene verursacht erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Wie gut Diabetes bei älteren Menschen behandelt beziehungsweise betreut wird, hängt nicht nur von der Beurteilung der Höhe des HbA1c-Wertes ab. Bei Diabetes bei älteren Menschen sind neben der Kontrolle des HbA1c-Wertes auch die regelmäßige Untersuchung der Augen (um eine Retinopathie auszuschließen), der Nieren (um eine Nephropathie auszuschließen) und der Gefäße (um eine Neuropathie auszuschließen) sowie entsprechende Fußkontrollen notwendig – dies sollte [...]

    Der Beitrag Diabetes bei älteren Menschen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Angsterkrankungen gehören neben Depressionen zu den häufigsten psychiatrischen Erkrankungen, wobei Angst oft wesentlicher Bestandteil der Depression ist. Angsterkrankungen und Depressionen werden laut WHO zukünftig an Häufigkeit und Beeinträchtigung kardiovaskulären Erkrankungen übertreffen, was auch bezüglich Gesundheitskosten von großer Bedeutung ist. Es sind sehr teure Erkrankungen, denen bis heute weder in Diagnostik noch Therapie der nötige Stellenwert eingeräumt wird.   Symptome der Angsterkrankungen Angsterkrankungen treten häufig zu anderen [...]

    Der Beitrag Angsterkrankungen häufige Komorbidität erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Gesunder Schlaf fördert Leistungsvermögen, Aufmerksamkeit, Lern- und Gedächtnisprozesse sowie emotionales Befinden und erhöht so die Lebenserwartung. Ausreichender und gesunder Schlaf fördert das Leistungsvermögen, die Aufmerksamkeit sowie Lern- und Gedächtnisprozesse, weiters wird unser emotionales Befinden gefördert und über positive Auswirkungen auf die Gesundheit auch die Lebenserwartung erhöht. Hingegen führt die 24-Stunden-Non-Stop-Gesellschaft zu negativen Auswirkungen auf Schlaf und Gesundheit, Schlaf [...]

    Der Beitrag Gesunder Schlaf erhöht die Lebenserwartung erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Schon das erste Babygeschrei trägt Spuren der Muttersprache, diese Erkenntnis könnte wichtig für die frühe Diagnose von Entwicklungsstörungen sein. Dass die Muttersprache offensichtlich das Babygeschrei prägt, zeigt sich offenbar besonders deutlich, wenn es sich um Tonsprachen handelt, bei denen die Tonhöhe oder der Tonhöhenverlauf die Bedeutung von Wörtern bestimmen. Dies konnten chinesische und deutsche Wissenschaftler an neugeborenen Babys aus [...]

    Der Beitrag Babygeschrei geprägt durch die Muttersprache erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die Infektionsgefahr in öffentlichen Toiletten ist trotz der enormen Bandbreite von Bakterien geringer als allgemein angenommen. Die öffentlichen Toiletten werden von einer enormen Bandbreite von Bakterien, von Darm- bis Vaginalkeimen bis hin zu Hautbakterien, heimgesucht. Laut einer unlängst im Fachjournal Applied and Environmental Microbiology publizierten Studie zum Ausmaß der Infektionsgefahr sind jedoch nur wenige davon pathogen bzw. verursachen Erkrankungen. [...]

    Der Beitrag Infektionsgefahr in öffentlichen Toiletten gering erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Neues Screening der Bauchschlagader mittels Ultraschall: wann soll man operieren, wann soll abgewartet werden. Wozu Chirurgen raten. Männer über 65 Jahre sollten sich einer Ultraschalluntersuchung zur Bauch-Aortenaneurysma-Früherkennung unterziehen. Bei etwa 20 von 1.000 Männern wird ein Aneurysma gefunden, das aber nur bei 2 von 1 000 Männern eine lebensbedrohliche Größe erreicht hat. Diesen Hochrisikopatienten wird zu einer Operation geraten, die [...]

    Der Beitrag Screening der Bauchschlagader erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Für ältere Männer über 65 bringt niedriger Blutdruck einen deutlichen Anstieg des Mortalitätsrisikos aufgrund nicht-kardialer Erkrankungen um das Vierfache. Von einem niedrigen Blutdruck – der sogenannten Hypotonie – spricht man bei einem Wert unter 100/60 mmHg bei Frauen beziehungsweise unter 110/70 mmHg bei Männern. Für gesunde, jüngere Menschen hat niedriger Blutdruck keine negativen Folgen. Im Gegenteil, die Blutgefäße werden bei niedrigem [...]

    Der Beitrag Niedriger Blutdruck ist ein Risiko für ältere Männer erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Durch Pembrolizumab dürfen Patienten mit metastasiertem nicht-kleinzelligen Lungenkrebs deutliche Verbesserungen der Behandlung erwarten. Signifikante Verbesserungen für die Therapie dürfen Patienten mit metastasiertem nicht-kleinzelligen Lungenkrebs erwarten. Dies ist das vielversprechende Ergebnis einer klinischen Studie, in der der Antikörper Pembrolizumab auf Wirksamkeit getestet wurde. Die Studiendaten wurden unlängst unter Erstautorschaft von DZL-Wissenschaftler Prof. Martin Reck (LungenClinic Grosshansdorf, DZL-Standort ARCN) im New [...]

    Der Beitrag Immuntherapie mit Pembrolizumab bei Lungenkrebs erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die Echte Kamille wirkt antientzündlich, krampflösend und antibakteriell und kann bei einer Vielzahl von gesundheitlichen Beschwerden eingesetzt werden. Seit Jahrtausenden wird die Echte Kamille bei verschiedensten Beschwerden eingesetzt. Ihre positiven Effekte konnten in zahlreichen wissenschaftliche Studien bestätigt werden. Die Kamille wirkt entzündungshemmend, krampflösend und schmerzstillend, schützt die Schleimhäute und fördert die Wundheilung. Darüber hinaus wirkt sie desodorierend und antibakteriell. Äußerlich kommt die Kamille bei [...]

    Der Beitrag Die Arzneipflanze Echte Kamille erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Heuschnupfen – Nasensekret: Untersuchung des Nasensekretproteoms im gesunden und erkrankten Zustand soll ein besseres Verständnis des Nasenschleims als Abwehrbarriere gegen Allergene schaffen. Noch bis zum Spätherbst sind die Pollen unterwegs und sorgen bei Allergiker für teils heftige Reaktionen. Über 16% der ÖsterreicherInnen leiden unter dem Heuschnupfen – eine Immunreaktion, die auch plötzlich im Erwachsenenalter auftreten kann. WissenschafterInnen [...]

    Der Beitrag Heuschnupfen – Nasensekret als Abwehrbarriere gegen Allergene erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 11/19/17--14:05: Interstitielle Nephritis
  • Die interstitielle Nephritis ist eine entzündliche Erkrankung der Nieren, die sich in akuter oder auch chronischer Form präsentieren kann. Die interstitielle Nephritis (IN) ist die am häufigsten anzutreffende Läsion in der Nephrologie. Sie ist in ihrer primären Form für 15% der Fälle von akutem Nierenversagen und für 25% der Fälle von chronischem Nierenversagen ­verantwortlich. Die chronische interstitielle Nephritis [...]

    Der Beitrag Interstitielle Nephritis erschien zuerst auf MedMix.


older | 1 | .... | 129 | 130 | (Page 131) | 132 | 133 | .... | 239 | newer