Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Gesundheit Medizin Pharmazie – für Ärzte, Apotheker, Sanitätspersonal, Gesundheits-Interessierte

older | 1 | .... | 154 | 155 | (Page 156) | 157 | 158 | .... | 239 | newer

    0 0

    Die Demenz-Früherkennung spielt wegen der verbesserten therapeutischen Optionen, aber auch wegen sozialer und rechtlicher Fragen eine ­wichtige Rolle. Eine rechtzeitige Demenz-Früherkennung spielt wegen Therapie-Verbesserungen in den letzten Jahrzehnten sowie wegen sozialer und rechtlicher Fragen eine ­wichtige Rolle. Ein wichtiges Abklärungsziel besteht im Erkennen behandelbarer demenzieller Syndrome (z.B. subdurales Hämatom, kardiale Emboliequelle, Schilddrüsenerkrankung etc.). Die Demenzdiagnostik zur Demenz-Früherkennung ist aber vor allem für [...]

    Der Beitrag Die Rolle der Demenz-Früherkennung erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Eine ausreichende Ballaststoffzufuhr lässt sich am einfachsten durch einen reichlichen Verzehr von Gemüse und Obst sowie Vollkornprodukten erhöhen. Eine hohe Ballaststoffzufuhr führt zu einem geringeren Risiko für zahlreiche ernährungsassoziierte Erkrankungen. Dazu zählen vor allem Adipositas, Diabetes, Bluthochdruck und eine Koronare Herzkrankheit (KHK). Vor allem Ballaststoffe aus Vollkornprodukten wirken positiv auf die Cholesterolkonzentration im Blut und können vermutlich auch das Risiko für Diabetes [...]

    Der Beitrag Ballaststoffzufuhr im Alltag steigern erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die Ernährung soll im Krankheitsfall energetisch abgestimmt und hinsichtlich des Nährstoffmusters dem betreffenden Krankheitsbild angepasst sein. Eine ausreichende Zufuhr von Energie und lebenswichtigen Nährstoffen durch die Ernährung ist Grundvoraussetzung für körperliches Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit, gestärkte Immunabwehr. Nährstoffe unterstützen auch die Genesung bei verschiedensten Erkrankungen. Der tägliche Energiebedarf setzt sich aus dem Grundumsatz, das ist jene Energiemenge, die gebraucht wird, um [...]

    Der Beitrag Ernährung und Krankheiten abstimmen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Kein Zusammenhang zwischen Vitamin D Supplementierung und niedrigerem Blutdruck entdeckt: das Sonnenvitamin senkt Blutdruck laut neuen Daten nicht. Zuwenig Vitamin D ist schlecht für unser Herz – diese Tatsache wurde durch klinische Studien bereits mehrfach untermauert. Die Vermutung, dass zusätzliches Vitamin D im Umkehrschluss über herzschützende Eigenschaften verfügt, liegt zwar nahe, ist jedoch falsch, behaupten [...]

    Der Beitrag Vitamin D senkt Blutdruck nicht erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Calcineurin-Blocker: Medikamente gegen die Abstossung von Organtransplantaten scheinen vor der Alzheimer-Krankheit zu schützen. Eine unlängst publizierte Studie des medizinischen Zweigs der Universität Texas hat ergeben, dass bei Transplantationpatienten durch die täglich eingenommene Calcineurin-Medikation, die vor der Abstoßung des Organtransplantats schützen soll, als Nebeneffekt auch vor der Alzheimer-Krankheit eine Art Schutzmechanismus ausgelöst wird. Die Alzheimer-Krankheit ist die häufigste neurodegenerative Erkrankung, für die [...]

    Der Beitrag Calcineurin-Blocker gegen Alzheimer? erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die Diagnose COPD basiert auf einer Atemflussbehinderung. Die Therapie zielt darauf ab, die fortschreitende Parenchym­zerstörung der Lunge zu verhindern. Da bei chronisch obstruktiven Lungenkrankheiten – COPD – das Symptom der Atemnot klinisch erst zu einem Zeitpunkt manifest wird, wenn bereits eine hochgradige Atemstrombehinderung besteht, ist ein Screening mittels kleiner Spirometrie bei Hochrisikogruppen (Raucher über 40 Jahre, Husten, Sputumproduktion, Familienanamnese) [...]

    Der Beitrag Diagnose COPD – Herausforderung für die Gesellschaft erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Mit Topiramat – seit 2004 auch zur Migräneprophylaxe zugelassen – lassen sich die monatlichen Migränetage und die nötige Akutmedikation reduzieren. Ein Ziel der Migräneprophylaxe ist die Verhinderung des medikamenteninduzierten Dauerkopfschmerzes als Folge von steigendem Schmerzmittelgebrauch.  Für verschiedene Substanzen wie Topiramat, die Betablocker Propranolol und Metoprolol, der Kalzium­antagonist Flunarizin, Valproinsäure, NSAR wie Naproxen, Acetylsalicylsäure, Lisurid, Dihydroergotamin, Magnesium und Mutterkraut gibt es eine belegte [...]

    Der Beitrag Topiramat zur Migräneprophylaxe erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 03/03/18--14:04: Kurzsichtigkeit bei Kindern
  • Eine fortschreitende Kurzsichtigkeit bei Kindern nimmt zu, One-stop-shop-Ordinationen helfen dabei, die Behandlung zu erleichtern. Immer häufiger wird Kurzsichtigkeit bei Kindern diagnostiziert. Die sogenannte Myopie nimmt in vielen Staaten geradezu epidemische Züge an. Dabei lässt sich der Fehlsichtigkeit womöglich relativ einfach vorbeugen: Mehrere Studien haben übrigens ergeben, dass eine Kurzsichtigkeit bei Kindern umso seltener vorkommt, je häufiger und [...]

    Der Beitrag Kurzsichtigkeit bei Kindern erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die Babyhaut eines ­Neugeborenen ist sehr zart und empfindlich mit geringen Schutz­mechanismen und braucht deshalb besondere ­Pflege von hoher Qualität. Die Babyhaut des ­Neugeborenen ist von Natur aus sehr zart und empfindlich. Bei der Geburt sind die Schutz­mechanismen der Haut noch nicht vollständig ausgereift. Deshalb braucht sie besondere ­Pflege von hoher Qualität. Babys sind besonders temperaturempfindlich: Da das Fettgewebe [...]

    Der Beitrag Zarte Babyhaut richtig pflegen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    ­Demenzerkrankungen sind langbestehende, chronische Erkrankungen, die Einbußen an ­Lebensqualität für die Betroffenen und deren Angehörigen mit sich bringen. Demenzerkrankungen sind aufgrund der steigenden Lebenserwartung in den letzten Jahrzehnten in Europa in ihrer Prävalenz und Inzidenz deutlich ­ange­stiegen, werden das auch in den nächsten Jahrzehnten in großen Teilen Europas weiter tun und sind so zu einem Massenphänomen ­geworden, [...]

    Der Beitrag Demenzerkrankungen und Lebensqualität erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 03/04/18--14:06: Dupilumab bei Neurodermitis
  • Deutliche Vorteile zeigen Daten zu Dupilumab mit dem Handelsnamen Dupixent bei der Linderung von Symptomen und insbesondere bei der Lebensqualität. Dupilumab (Handelsname Dupixent) ist seit September 2017 zugelassen zur Behandlung von Erwachsenen mit mittelschwerer bis schwerer Neurodermitis (atopischer Dermatitis), für die eine systemische Therapie infrage kommt. Typische Symptome dieser chronischen, nicht ansteckenden Hauterkrankung sind Ausschlag und starkes [...]

    Der Beitrag Dupilumab bei Neurodermitis erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Durch regelmäßige körperliche Aktivität ist bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz eine Verringerung der Gesamtsterblichkeit erreichbar. Regelmäßige körperliche Aktivität führt zur Verbesserung der Belastungstoleranz, der Koordination und Muskelkraft und hilft, eine Pflegebedürftigkeit und Hospitalisierung zu vermeiden. Bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz ist dadurch auch eine Reduktion der Gesamtmortalität erreichbar. Altersbedingte Belas­tungsintoleranz wird wesentlich durch drei simultane Veränderungen des Organismus im Rahmen des [...]

    Der Beitrag Körperliche Aktivität bei Herzinsuffizienz erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Homocystein wirkt toxisch auf das Gefäßendothel und könnte so unter anderem die Entstehung von Thrombosen und kardiovaskulären Erkrankungen fördern. In einer sehr großen US-Studie mit 80.000 Probanden konnte weiland gezeigt werden, dass bei jenen Studienteilnehmern, die zur Nahrung zusätzlich Folsäure und Vitamin B6 zuführten, nach einem Einnahmezeitraum von 14 Jahren ein um 45% vermindertes Herz­infarktrisiko beobachtet wurde. Die Erklärung für dieses [...]

    Der Beitrag Homocystein – kardiovaskulärer Risikofaktor erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Das ideale Antidepressivum sollte möglichst rasch bei geringer Nebenwirkungsrate sowohl in der akuten Phase als auch in der Langzeitbehandlung helfen. Millionen Menschen leiden an jedem beliebigen Stichtag in den deutschsprachigen Ländern an einer mehr oder weniger ausgeprägten Depression. Depressionen stellen auch den mit Abstand größten Risikofaktor für Suizide da. Sehr häufig findet man Depressionen auch als Begleitphänomen bei Schlaganfällen, [...]

    Der Beitrag Das ideale Antidepressivum finden erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Der Speiseplan der Geschlechter – die sogenannte Gender Food – ist unterschiedlich, Frauen essen dementsrpechend anders als Männer. In kaum einem anderen ­Bereich gibt es so unterschiedliche Vorlieben zwischen den ­beiden Geschlechtern wie in der Ernährung. Das hat mehrere Gründe: Frauen essen anders, gelten als figurbewusst und legen daher mehr Wert auf gesunde Speisen als Männer. Andererseits werden aufgrund ­körperlicher und [...]

    Der Beitrag Gender Food: Frauen essen anders als Männer erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Benigner paroxysmaler ­Lagerungsschwindel wird an Patienten mit Schwindelbeschwerden recht häufig beobachtet, obwohl es kaum bekannt ist. Das Krankheitsbild Benigner paroxysmaler ­Lagerungsschwindel wird an Patienten mit Schwindelbeschwerden relativ häufig beobachtet, wobei Personen aller Altersgruppen betroffen sein können. Benigner paroxysmaler ­Lagerungsschwindel führt bei Patienten zu Schwindelanfälle, die über wenige ­Sekunden bis Minuten andauern können. Die Betroffenen klagen nach genauerem Nachfragen über einen heftigen Drehschwindel [...]

    Der Beitrag Benigner paroxysmaler ­Lagerungsschwindel erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Das Projekt CARAMBA soll die revolutionäre Immuntherapie mit CAR-T Zellen für die Therapie des Multiplen Myeloms in die klinische Anwendung überführen. Beim Multiplen Myelom entarten im Knochenmark bestimmte weiße Blutkörperchen, die als Plasmazellen bezeichnet werden. Sie überfluten den Körper mit fehlerhaft produzierten Antikörpern, unterdrücken durch ihr aggressives Wachstum die Blutbildung und schädigen durch verstärkten Knochenabbau das Skelett. An der Medizinischen [...]

    Der Beitrag Immuntherapie mit CAR-T Zellen gegen Krebs erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Krankenhäuser sind Arbeitsstätten, in denen die Arbeitsbelastung großes Potenzial in sich birgt, die Mitarbeiter krank zu machen. Krankenhäuser sind Orte der Erholung und der Gesundung. Zugleich sind sie aber auch Arbeitsstätten, und die Arbeitsbelastung in der Klinik hat das Potenzial, Mitarbeiter krank zu machen. In einer aktuellen Studie haben Mediziner der Universitäten Heidelberg und Ulm sowie Arbeitspsychologen [...]

    Der Beitrag Arbeitsbelastung in der Klinik erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 03/05/18--15:01: Geheimnisse der Wundheilung
  • Aktuelle neue Erkenntnisse zur Wundheilung öffnen Tür und Tor für neue Behandlungsmöglichkeiten – beispielsweise bei Diabetes, Herzerkrankungen und Krebs. Ein Expertenteam der Universität Arizona (UA) entdeckten unlängst wie Zellen auf ausgeklügelte Art und Weise an den Ort des Wundgeschehens eilen und dort die Wundheilung forsieren. Die Erkenntnisse öffnen Tür und Tor für neue Behandlungsmöglichkeiten, beispielsweise bei Diabetes, Herzerkrankungen und [...]

    Der Beitrag Geheimnisse der Wundheilung erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Erlotinib ist ein einmal täglich oral einzunehmendes, nicht-chemotherapeutisches Medikament zur Behandlung von Lungenkrebs und Pankreaskarzinom. Erlotinib – mit Markennamen Tarceva ® – ist ein selektiver Tyrosinkinase-Hemmer des EGF-Rezeptors. Erlotinib ist seit 2005 zugelassen gegen das Nicht-kleinzellige Bronchialkarzinom, und seit Anfang 2007 zur Therapie von Bauchspeicheldrüsenkrebs oder Pankreaskarzinom. 2013 wurde Erlotinib auch für die Erstbehandlung von Patienten mit EGFR-Mutation-positivem fortgeschrittenem nicht-kleinzelligem Lungenkrebs zugelassen.   [...]

    Der Beitrag Erlotinib bei Lungenkrebs und Pankreaskarzinom erschien zuerst auf MedMix.


older | 1 | .... | 154 | 155 | (Page 156) | 157 | 158 | .... | 239 | newer