Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Gesundheit Medizin Pharmazie – für Ärzte, Apotheker, Sanitätspersonal, Gesundheits-Interessierte

older | 1 | .... | 190 | 191 | (Page 192) | 193 | 194 | .... | 239 | newer

    0 0

    Als Spurenelement in Boden, Luft und Meer wird Jod mit der Nahrung in wechselnder Menge zugeführt, der Körper versucht mit mehreren Tricks, genügend Jod zu bekommen. Das Vorhormon Thyroxin – auch als T4 aufgrund seiner vier Jodatome  bezeichnet – und das Aktivhormon Trijodthyronin (T3) werden von der Schilddrüse erzeugt. Zwei Drittel des T4 besteht gewichtsmäßig aus Jod aus. Da dieses Jod mit der [...]

    Der Beitrag Jod – Spurenelement mit Geschichte erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Neue Antibiotika permanent zu entwickeln, ist dringend notwendig, da in den letzten Jahren immer mehr Antibiotika resistente Bakterienstämme auftreten. Vor rund hundert Jahren wurden die ersten antimikrobiell wirksamen Substanzen hergestellt, nach der Entdeckung des Penicillins im Jahr 1929 hat es noch etliche Jahre bis zur Produktion ausreichender Mengen gedauert. Zur Vielfalt an Substanzgruppen und Präparaten – neue Antibiotika –, wie sie [...]

    Der Beitrag Neue Antibiotika permanent entwickeln erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die Prädisposition für allergische Rhinitis muss besser verstanden werden, um Vorsorge und Therapie dieses Krankheitsbildes verbessern zu können. Ein internationales Wissenschaftsteam unter der Führung des Helmholtz Zentrums München und der Universität Kopenhagen hat in ‚Nature Genetics‘ die bislang größte Studie zur Prädisposition für allergische Rhinitis vorgestellt. Die Daten von fast 900.000 Teilnehmenden förderten Stellen im menschlichen [...]

    Der Beitrag Prädisposition für allergische Rhinitis erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Zur Steuerung der Blutgerinnung bei Operationen spielt die Bestimmung des Gerinnungsfaktors Fibrinogen eine ganz zentrale Rolle spielt. Die Blutgerinnung schützt uns vor großem Blutverlust und ist somit für den Körper ist ein lebenswichtiger Prozess. Eine exakte Steuerung der Blutgerinnung ist unter anderem bei Operationen von großer Bedeutung. Einerseits müssen Nachblutungen unbedingt verhindert werden, andererseits kann eine [...]

    Der Beitrag Fibrinogen-Messung und Blutgerinnung erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Derzeit ist Avelumab in den USA und der EU bei metastasiertem Merkelzellkarzinom zugelassen, in den USA zudem zur Behandlung bei metastasiertem Urothelkarzinom. In den letzten Jahren rücken immer öfter sterbende Zellen in den Blickpunkt der Forschung. Das Absterben von (pathologischen) Zellen hat sich als ein genetisch regulierter Prozess herausgestellt, der Vorgang des kontrollierten Zelltodes ist auch als Apoptose bekannt. Hier soll Avelumab aus der Gruppe [...]

    Der Beitrag Onkologische Immuntherapie mit Avelumab erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Checkpointinhibitoren können bei Melanompatienten im Stadium 4 mit Hirnmetastasen das Gesamtüberleben signifikant verbessern. Checkpointinhibitoren kommen in den letzten Jahren in der onkolgischen Immuntherapie zum Einsatz. Seit 2011 zeigen Zulassungen zu gezielten Therapien mit BRAFV600-Inhibitoren und Checkpointinhibitoren zu Immuntherapien neue Therapieoptionen beim fortgeschrittenem Melanom auf. Melanompatienten wurden bis dato nicht untersucht, wenn der Tumor im Gehirn metastasiert ist. Grundsätzlich zweifelte man bis vor [...]

    Der Beitrag Checkpointinhibitoren bei Melanompatienten wirksam erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Schlaganfälle bei Kindern sind sehr selten. Aber Fieber, Erkältungen und andere Infektionen können das kindliche Schlaganfallrisiko kurzzeitig erhöhen. Schlaganfälle bei Kindern sind eher eine Seltenheit. Doch laut einer unlängst im Fachjournal Neurology veröffentlichten Studie, könnten Fieber, Erkältungen oder andere kleinere Infektionen das Schlaganfallrisiko bei Kindern kurzzeitig erhöhen. Die Forscher betonen aber auch, dass die Routine-Impfungen in der Lage [...]

    Der Beitrag Schlaganfallrisiko bei Kindern erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die DGVS hat nun ihre Leitlinie zur Diagnostik und Behandlung von Colitis ulcerosa in aktualisierter Form online veröffentlicht. Die chronisch entzündlichen Darmerkrankung Colitis ulcerosa (CU) zeigt sich mit krampfartigen Bauchschmerzen, Blut im Stuhl und permanenten Durchfällen. Colitis ulcerosa, die meist im jungen Erwachsenenalter, nicht selten auch schon bei Jugendlichen und Kindern, beginnt, verläuft in Schüben und [...]

    Der Beitrag Colitis ulcerosa – aktualisierte Leitlinie erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Bei 20% der West Nil Virus Infektionen tritt eine plötzlich einsetzende uncharakteristische fieberhafte Symptomatik auf – das West Nil Fieber. Das West Nil Virus, ein Flavivirus, zirkuliert natürlicherweise zwischen Vögeln und Stechmücken (der Art Culex pipiens, der bei uns heimischen Hausgelse). Der Mensch wird zufällig durch den Stich virustragender Gelsen infiziert. In der Mehrzahl der [...]

    Der Beitrag West Nil Virus Infektionen und West Nil Fieber erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Extremsituationen im Berufsalltag können für Notfallsanitäter Risikofaktoren für eine Posttraumatische Belastungsstörung darstellen. Konfrontationen mit Extremsituationen im Berufsalltag können eine Posttraumatische Belastungsstörung oder Depressionen auslösen. Eine aktuelle Studie zeigte, dass bestimmte Denkmuster das Risiko für solche Reaktionen erhöhen und damit mögliche Ansatzpunkte für gezielte Trainingsprogramme gegen Posttraumatische Belastungsstörungen liefern.   Risikofaktoren für Posttraumatische Belastungsstörung bei Notfallsanitäter untersucht Notfallsanitäter sind häufig mit [...]

    Der Beitrag Risikofaktoren für Posttraumatische Belastungsstörung erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Bei Patienten mit Neuroprothesen nach Schlaganfall ist es wichtig, die Aktivitäten von Mensch und Maschine genau aufeinander abzustimmen, um Erfolge erreichen zu können. Die Neuroprothetik beschäftigt sich damit, wie Menschen Technologien – wie einen Computer, eine Prothese oder einen Rollstuhl – durch die Kraft ihrer Gedanken steuern können. In der Medizin sollen solche Mensch-Maschine-Schnittstellen eingesetzt werden, um beispielsweise [...]

    Der Beitrag Neuroprothesen nach Schlaganfall erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Eine mit dem Kombinationsgerät MR-Linac geführte Strahlentherapie liefert exakte Bilder von Tumoren, um Strahlentherapie individuell und in Echtzeit anzupassen. Europaweit wurde jetzt in Heidelberg die erste Patientin mit dem 8,1 Millionen teures Kombinationsgerät „MR-Linac“ zur Strahlentherapie behandelt, das es ermöglicht, parallel zur Bestrahlung präzise Bilder des Tumors zu gewinnen. Aufgrund der durch Magnetresonanztomographie (MRT) geführten Bestrahlung konnten bei dieser [...]

    Der Beitrag MR-Linac für die präzise Strahlentherapie erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Das Eiweißmolekül WISP1 beeinträchtigt direkt die Insulinwirkung in Muskelzellen sowie in der Leber negativ, was zur Insulinunempfindlichkeit führt. Bauchfett produziert WISP1, das Insulinresistenz und Entzündungen begünstigt. Ein internationales Forscherteam mit Beteiligung des Deutschen Zentrum für Diabetesforschung (DZD) hat einen neuen Botenstoff identifiziert, der das Entstehen von Insulinresistenz sowie chronischen Entzündungen begünstigt. Er wird bei starkem Übergewicht aus den Fettzellen [...]

    Der Beitrag WISP1 fördert Insulinresistenz und Entzündungen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Körpereigene Abwehrzellen – als Makrophagen oder Fresszellen bezeichnet – sollen für den Kampf gegen Alzheimer mobilisiert werden. Wissenschaftler der Charité – Universitätsmedizin Berlin haben unlängst untersucht, inwieweit spezielle Zellen des Immunsystems, sogenannte Makrophagen oder Fresszellen, im Kampf gegen Alzheimer, für die Entsorgung der alzheimertypischen Eiweißablagerungen im Gehirn, genutzt werden können. Mehr als 20 Prozent der [...]

    Der Beitrag Immunsystem für Kampf gegen Alzheimer mobilisieren erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    In der inhalativen Asthmabehandlung bei Kindern ergeben sich besondere Probleme, denen mit geeigneten Inhalationsgeräten und adäquate Inhalations­technik zu begegnen ist. Ein Großteil der pädiatrischen Asthmabehandlung ­erfolgt auf dem topischen, d.h. inhalativen Weg. ­Dazu ergeben sich bei Kindern aber besondere Probleme und Schwierigkeiten, welchen durch geeignete Inhalationsgeräte und adäquate Inhalations­technik zu begegnen ist. Eine genaueste Schulung ist deshalb essenziell. [...]

    Der Beitrag Inhalative Asthmabehandlung bei Kindern erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Reizmagen kann durch Stress, Ärger,  aber auch schlechter Ernährung verursacht werden. Lebensstiländerungen und Pflanzen helfen gegen die Beschwerden. Auf einen sogenannten Reizmagen weisen Oberbauchbeschwerden (unangenehmer Druck und Schmerzen, Völlegefühl, häufiges Aufstoßen und Sodbrennen hin. Diese Symptome, die viele Menschen schon einmal erlebt haben, werden vor allem durch zu üppige Mahlzeiten oder extremen Stress verursachen.   Reizmagen – funktionelle Dyspepsie Etwa jeder [...]

    Der Beitrag Wenn der Reizmagen Beschwerden bereitet erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    In der Phase der Transition bei Rheuma bei Kindern und Jugendlichen bestehen hohe Risiken langfristig die ärztliche Betreuung zu verlieren. Transition bezeichnet in der Medizin den Übergang chronisch kranker Jugendlicher aus der Betreuung durch den Kinder- und Jugendarzt in die Betreuung durch den Erwachsenenmediziner. Transition ist gleichermaßen eine Herausforderung für etliche Fachbereiche wie zum Beispiel Diabetologie, Hämato-/Onkologie, Nephrologie, Neurologie, Psychiatrie bzw. bei Rheuma [...]

    Der Beitrag Rheuma bei Kindern und Jugendlichen: Transition erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Das neue experimentelle Opioid PZM21 ist ein Schmerzmittel, dass offensichtlich keine schwerwiegenden Nebenwirkungen verursacht. Ein internationales Forscherteam hat das neue Opioid-Schmerzmittel PZM21 entwickelt. Das Besondere an PZM21 ist, dass das neue Analgetikum kaum schwerwiegende Nebenwirkungen zu verursachen scheint. Bisher wurde der Wirkstoff erfolgreich in Modellversuchen getestet.   PZM21 effektiv wie Morphin gegen Schmerzen Opiate gehören zu den wichtigsten Medikamenten: [...]

    Der Beitrag Neues Opioid PZM21 – Hoffnungsträger gegen Schmerzen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Da viele Krebskranke mangelernährt sind, empfehlen Experten kohlenhydratarme Kost – das soll vor allem Patienten im Frühstadium der Erkrankung nützen. Häufig mangelernährt: Ernährung und Krebs hängen stärker zusammen, als bis vor kurzem noch gedacht wurde. Neben dem Risiko, dass eine unausgewogene Ernährung die Entstehung von Krebs fördern kann, stehen besonders die Mangelernährung von Tumorerkrankten und die Möglichkeiten [...]

    Der Beitrag Viele Krebskranke sind mangelernährt erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Ob durch Kopfball Gehirnzellen sterben können, haben unlängst Experten der Universität Birmingham untersucht. Speziell Kinder und Jugendliche scheinen sehr gefährdet zu sein. Wissenschafter fordern auf, Hirnschäden bei Sportlern infolge heftiger Schläge auf den Kopf – wie beim um Fussball gängigen Kopfball – sowie entgegenwirkende Schutzmaßnahmen näher zu erforschen. Laut Akademikern der Universität Birmingham herrscht akuter Wissensmangel, wenn es [...]

    Der Beitrag Ob durch Kopfball Gehirnzellen sterben können erschien zuerst auf MedMix.


older | 1 | .... | 190 | 191 | (Page 192) | 193 | 194 | .... | 239 | newer