Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Showcase


Channel Catalog


Channel Description:

Gesundheit Medizin Pharmazie – für Ärzte, Apotheker, Sanitätspersonal, Gesundheits-Interessierte

older | 1 | .... | 208 | 209 | (Page 210) | 211 | 212 | .... | 239 | newer

    0 0

    Sehr starke Temperaturschwankungen sind mit einem höheren Risiko für Herzinfarkte verbunden, kaltes Wetter und Schneefall erhöhen das Risiko hingegen nicht. Es besteht ein stark erhöhtes Risiko für Herzinfarkte und instabile Angina pectoris, wenn innerhalb von 24 Stunden Temperaturschwankungen von mehr als 17,7 ° C herrschen.  Derartige starke Temperaturschwankungen führen zu einer signifikanten Zunahme dieser akuten Herz-Ereignisse, wie eine [...]

    Der Beitrag Temperaturschwankungen verursachen mehr Herzinfarkte erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Wenn Kinder plötzlich schlechter sehen, so kann neben verschiedenen körperlichen Ursachen auch ein seelischer Konflikt der Grund dafür sein. Wenn Kinder darüber klagen, dass sie plötzlich schlechter sehen, so gehen ihre Eltern normalerweise sofort zum Augenarzt. Der ist die erste Anlaufstelle, um zu klären, ob das Kind aufgrund einer organischen Ursachen plötzlich schlechter sehen. Oft zeigt sich aber, dass die Verschlechterung nicht am [...]

    Der Beitrag Wenn Kinder plötzlich schlechter sehen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Vergrößerte Hämorrhoiden verursachen manchmal so starke Beschwerden, dass mittels Hämorrhoiden-Operation das störendes Gewebe entfernt werden muss. Jeder dritte Erwachsene leidet unter Hämorrhoidalbeschwerden mit Symptomen wie Jucken, Brennen, Schmerzen im Analbereich und Blutungen beim Stuhlgang, wobei besonders Schwangere häufig betroffen sind. Nur in 20 Prozent der Fälle ist eine Hämorrhoiden-Operation überhaupt nötig. Hier haben sich verschiedene innovative Operationstechniken etabliert. Der Plexus haemorrhoidalis besteht aus Gefäßpölstern, [...]

    Der Beitrag Hämorrhoiden-Operation – verschiedene Verfahren erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Bluthochdruck ist nicht unbedingt eine Erkrankung des älteren Menschen. Immer häufiger Bluthochdruck bei Kindern und Jugendlichen beobachtet. Bluthochdruck bei Kindern und Jugendlichen ist ernst zunehmen. Bei Symptomen wie Kopfschmerzen und Konzentrationsstörungen in der Schule denken die wenigsten Eltern daran, dass ein erhöhter Blutdruck die Ursache sein könnte. Methylphenidat mit Hypertonie-Risiko Methylphenidat ist ein betäubungsmittelpflichtiges Amphetamin, das zur Behandlung des [...]

    Der Beitrag Bluthochdruck bei Kindern und Jugendlichen immer häufiger erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 09/28/18--06:42: Gefahr Grippe und Diabetes
  • Grippe und Diabetes treten oft gemeinsam auf. Diabetiker haben besonders dann ein hohes Influenza-Risiko, wenn ihr Blutzuckerspiegel schlecht eingestellt ist. Diabetiker haben ein hohes Risiko an Influenza zu erkranken, besonders dann, wenn ihr Blutzuckerspiegel schlecht eingestellt ist. Die Folgen einer Erkrankung reichen von Unter- und Überzucker bis zu Herzproblemen, Schlaganfällen und Lungenentzündung. Ein gemeinsames Auftreten [...]

    Der Beitrag Gefahr Grippe und Diabetes erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Seit vielen Jahrzehnten ist Cortisontherapie bei rheumatischen Erkrankungen etabliert – seit mehr als 50 Jahren stehen Cortisol und seine Derivate wie Glucocorticoide im Dienste der ­Medizin. Glucocorticoide (GC) sind die Therapiegrundlage für eine Vielzahl von Erkrankungen bei Kindern und Erwachsenen, wobei neben Gebieten wie der Lungenheilkunde, der Onkologie oder Gastroenterologie vor allem die Rheumatologie ein bevorzugter [...]

    Der Beitrag Glucocorticoide in der Rheumatologie erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 09/28/18--16:04: Maßnahmen gegen Heiserkeit
  • Gegen Heiserkeit ist der Einsatz von Arzneipflanzen, Heilkräutern und Hausmitteln in den meisten Fällen ausreichend, um die Stimme wieder herzustellen. Heiserkeit und veränderte Stimmlage werden zumeist durch eine Überbeanspruchung der Stimme wie bei lautem Sprechen in Gesellschaft, Schreien beim Ländermatch oder beim Pop-Konzert verursacht. Die erste wichtige Maßnahme gegen Heiserkeit ist es, die Stimme zu [...]

    Der Beitrag Maßnahmen gegen Heiserkeit erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Bärentraube und Cranberry haben sich seit Jahrhunderte zum Einsatz bei Harnwegsinfekten bewährt – mit unterschiedlichen Ansätzen in der Wirkung. Nahezu 70 Prozent der Wirkstoffe, die zur Gruppe der Antiinfektiva zählen, sind Substanzen biologischen Ursprungs – sie werden also direkt von Pflanzen, Pilzen, Bakterien oder anderen natürlichen Quellen gewonnen, oder sind synthetische Kopien bzw. Derivate dieser Naturstoffe oder sind zumindest darauf ausgelegt, [...]

    Der Beitrag Bärentraube und Cranberry bei Harnwegsinfekten erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Kaum ein Krankheitsbild hat in den westlichen Industriestaaten in den vergangenen Jahren mehr an sozialpolitischer Bedeutung hinzugewonnen als die Harninkontinenz im Alter. Grund für Harninkontinenz im Alter ist die steigende Lebenserwartung der Bevölkerung, wodurch das Problem »Inkontinenz« nicht nur eine neue Charakteristik, sondern auch eine neue Dimension erhalten hat. Bis zu den1970er Jahren wurde Harninkontinenz mit der Stressinkontinenz der Frau [...]

    Der Beitrag Harninkontinenz im Alter stark verbreitet erschien zuerst auf MedMix.


    0 0
  • 09/29/18--03:45: Hoher Blutdruck bei Frauen
  • Bluthochdruck ist Volkskrankheit Nummer 1. Ab einem Alter von 65 Jahren wird hoher Blutdruck bei Frauen noch häufiger diagnostiziert als bei Männern. Hoher Blutdruck bei Frauen und Männern ist durch einen Anstieg des systolischen Blutdruckwertes mit zunehmendem Alter gekennzeichnet. Daten der Framingham Studie zufolge liegt der systolische peripher gemessene Blutdruck (RR) im Mittel zwischen 140 bis 150 mmHg bei den Über–75-Jährigen. Frauen [...]

    Der Beitrag Hoher Blutdruck bei Frauen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Senioren ab 60 sollten eine Vitamin-D-Nahrungsergänzung mit täglich 800 Internationale Einheiten einnehmen, wobei teilweise auch höhere Dosierungen empfohlen werden. Menschen ab einem Alter von 60 Jahren wird eine tägliche Vitamin-D-Nahrungsergänzung empfohlen. Verschiedene Studiendaten der letzten Jahre zeigen, dass bei Patienten, die täglich 700 bis 1000 Internationale Einheiten (IE) als Vitamin-D-Nahrungsergänzung zu sich nehmen, mehr als ein Drittel seltener stürzen [...]

    Der Beitrag Vitamin-D-Nahrungsergänzung im Alter erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Selbst gemachter Hustenzucker ist ein altbewährtes Hausmittel gegen Husten. Er enthält viele Heilkräuter – und das ohne Farb- und Konservierungsmittel. Verschiedene Hausmittel gegen Husten wie Hustensäfte, Honig und Hustenzuckerl unterbinden die Reizbarkeit der Hustenfühler. Wobei Husten keine Krankheit ist, sondern ein wichtiges Symptom, um rasch wieder vollständig gesund zu werden. Hausmittel gegen Husten haben als gemeinsamen Bestandteil [...]

    Der Beitrag Hustenzucker als Hausmittel gegen Husten erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    SNRIs bringen für die Behandlung von Depressionen große Vorteile, denn Wechselwirkungen sind sehr wichtig und SNRIs dahingehend nahezu unbedenklich einsetzbar. Vor etwa einem Vierteljahrhundert wurden die sogenannten SNRIs mit ihrem dualen Wirkmechanimus für die Behandlung von Depressionen eingeführt. Diese sogenannten Serotonin-Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer (auch SSNRI abgekürzt = Selective Serotonin-Noradrenalin-Reuptake-Inhibitor) binden an die Neurotransmitter Serotonin und ­Noradrenalin und heben durch Regulierung dieser Neurotransmitter-Spiegel des menschlichen Gehirns die Stimmung und [...]

    Der Beitrag SNRIs – dualer Wirkmechanismus bei Depressionen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Digitale Bildgebung in der Augenheilkunde ermöglicht heute nicht nur die optisch gute Darstellung von Hornhaut, Vorderkammerstrukturen, Linse, Netzhaut und Sehnerv. Nach der Radiologie ist die Augenheilkunde das Fach mit der meisten diagnostischen Bildgebung. In den vergangenen Jahren sind die Aufnahmemöglichkeiten verfeinert worden, die digitale Bildgebung ist weit vorangeschritten. Hornhaut, Vorderkammerstrukturen, Linse, Netzhaut und Sehnerv etwa lassen sich [...]

    Der Beitrag Digitale Bildgebung in der Augenheilkunde erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Heiserkeit wird zumeist durch Überbeanspruchung der Stimme verursacht. In den meisten Fällen ist eine Selbstbehandlung ausreichend. Heiserkeit bzw. Stimmveränderung entsteht zumeist durch Überbeanspruchung der Stimme. Das kann bei lautem Sprechen, beim Schreien oder auch beim Singen geschehen – professionelle Sänger sind immer gefährdet. Die erste wichtige Maßnahme gegen Heiserkeit ist es dann, die Stimme zu schonen. Eine Stimmveränderung, die [...]

    Der Beitrag Verhaltensmaßnahmen bei Heiserkeit erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Das Zahnen – der Zahndurchbruch – kann Babys und Kleinkinder stark belasten und Schmerzen verursachen. Zahnungsgel und Beissring helfen gegen die Beschwerden. Zahnen wird auch Zahndurchbruch genannt und kann bereits im zarten Babyalter von drei Monaten beginnen. Häufig ist das Zahnen auch mit leichten Schmerzen vergesellschaftet, wodurch sich die Kleinen vor allem auch in der Nacht mit Schreien helfen wollen. Bei [...]

    Der Beitrag Zahnen, Zahndurchbruch, beim Baby erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Um Beschwerden wie Blähungen bei Ernährungsumstellung von Säuglingen mit Fenchel zu lindern, kommen häufig Fencheltee bzw. Fenchelhonig zum Einsatz. Der Fenchel – Foeniculum vulgare – ist häufig das erste Heilmittel, das ein Mensch in seinen ersten Säuglingsmonaten einnimmt – nicht nur in Europa, sondern auch in vielen anderen Regionen der Welt. Fenchel gehört deshalb zu den weltweit bekanntesten Arzneipflanzen und ist wie Anis, Kümmel und Liebstöckel der [...]

    Der Beitrag Fenchel besonders für Kinder gut geeignet erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Die endoskopische bronchiale Rheoplastie mit Verödung krankhafter Bronchialschleimhaut stellt eine neue Therapieoption für chronische Bronchitis dar. Die sogenannte Bronchiale Rheoplastie kommt derzeit in Wien weltweit das erste Mal zum Einsatz. Mit diesem endoskopischen Verfahren im Zuge einer Bronchoskopie können die Behandlungsmöglichkeiten für chronische Bronchitis deutlich verbessert werden. Bronchoskopie. Eine aktuelle Studie zeigt vielversprechende Ergebnisse der Therapie.   Chronische Bronchitis – chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) Eine [...]

    Der Beitrag Bronchiale Rheoplastie – chronische Bronchitis behandeln erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Coffein-haltige Schmerzmittel-Kombinationen sind verträglich und eine gute Alternative zu Monopräparaten, Coffein verstärkt dabei die Analgetika-Wirkung. Coffein zeigt in zahlreichen Untersuchungen viele positive Effekte für die Gesundheit – es regt beispielsweise die Herztätigkeit, den Stoffwechsel und das Nervensystem an. Grundsätzlich steigen Körpertemperatur und Blutdruck an, die Gefäße verengen sich: für ein angenehmes Wärmegefühl, zur Verringerung der Müdigkeit beziehungsweise zum [...]

    Der Beitrag Coffein in Schmerzmittel-Kombinationen erschien zuerst auf MedMix.


    0 0

    Erkältungskrankheiten werden durch verschiedene Erkältungsviren wie Parainfluenza-, Rhino-, Adeno-, Entero-, Corona- und Metapneumoviren verursacht. Mit dem kalten Wetter treten auch Erkältungskrankheiten beziehungsweise Atemwegsinfekte verstärkt auf. In nur etwa 20 Prozent der Atemwegsinfekte haben eine bakterielle Ursache, wobei auch bei einer viral bedingten Erkältungskrankheiten zu sogenannten bakteriellen Sekundärinfektionen kommen kann.  Diese sogenannten Erkältungskrankheiten werden zu 80 Prozent von Erkältungsviren verursacht. Harmlose [...]

    Der Beitrag Erkältungskrankheiten und Atemwegsinfekte durch Erkältungsviren erschien zuerst auf MedMix.


older | 1 | .... | 208 | 209 | (Page 210) | 211 | 212 | .... | 239 | newer